Hm.....nun dann werd ich mir mal keinen Kopf deswegen machen. Aber kann man die ganzen Tabletten richtig schlucken? Wegen schmerzen meine ich.


    Muss man immer danach Antiboitium nehmen (naja erdbeere ich weiß die Frage ist bei dir jetzt nicht sooooo geschickt):-/ sorry ich weiß ja wie schlimm es bei dir war...

    Hallo Ihr Lieben !


    Wollt mich auch mal wieder melden ;-)


    Also ich hab direkt nach der OP die Krankenschwester gefragt ob ich Abends ganz normal meine Pille nehmen kann und das durfte ich.


    Die Wirkung war eh beeinträchtigt vom AB vorher aber es ist nie gut sie einfach weg zu lassen, wegen dem ganzen Hormondurcheinander dann ;-)

    Update Mandelop vom 09.01.08

    Hi,


    wollte mich mal wieder melden, meine Schmerzen ließen so nach ca. 10 Tagen nach ,so richtig durchschlafen ging aber erst nach


    etwa 14 Tagen, was ein Segen ist.Denke das kann jeder von Euch nach empfinden.Was mir die meisten Schmerzen bereitete, ich hatte mir zusätzlich Aphten eingefangen , aber vom Feinsten.


    Am Anfang waren es 4 Stück auf Unter,-u. Oberlippe dazu kamen


    Einige im Mundbereich vorallen hinten an der Zunge, was mir unerträgliche Ohrenschmerzen verursachte, die stärker wurden, da bin ich fast die Decke rauf und runter.Zum Schluss waren es bis zu 8 Stück,mein HNO setzte daraufhin die Voltaren ab da diese den Fortlauf dieser Mistdinger wohl beschleunigte.


    Ich bekam als Ersatz Ipuprofen 600mg, die ich nach Bedarf 2-3 mal nehme.Novalgin nehme ich nach dem Aufstehen da ich mit Schmerzen aufwache, die ich mit etwa 30Tropfen bekämpfe.


    Mein Rachenraum ist fast von Belegen befreit.


    Was mich nur stört ist die Tatsche das ich bei einigen Speisen wenig Geschmack verspüre,meine Zunge ist belegt und ich habe


    einen bitteren Geschmack im Mund.


    Hat jemand einen Tip was ich gegen diese relativ leichte Unannehmlichkeit machen kann.


    Gruss und gute Besserung vom Stopper

    Genau mir wurde auch direkt wieder schlecht von dem ScheissAB und den ganzen Schmerzmitteln ich hab es dann auch weg gelassen ( natürlich nachdem ich den Arzt gefragt hatte )


    Hatte damals auch schon mal ne heftige allergische Reaktion auf Penicillin und alles was dem ähnlich ist.


    Diesen komischen Geschmack hatte ich auch recht lange.


    Ist aber nun auch wieder normal.


    Beim Gähnen merke ich nach wie vor was und es sieht auch immer noch rot aus aber sonst hab ich gar keine Probleme :)^


    Hoffe bei euch läuft es auch so gut !

    hallo


    heute war ich nun bei meiner Narkoseuntersuchung. Mein Blutdruck war viel zu hoch. Jetzt muß ich am Donnerstag nochmal zum Messen. Ist er dann wieder so hoch muß ich erst Medikamente nehmen und kann dann erst zur Op. Hoffentlich verschiebt sich jetzt nicht die Op. Ich will das endlich hinter mir haben. Ich glaube, diese Warterei treibt meinen Blutdruck in die Höhe. LG

    Wenn Mandeln "fertig"sind hilft nicht wirklich mehr irgendne therapie...:-/ Die op tut nicht weh,du schläfst ja tief und fest.die schmerzen kommen erst so ab tag 5 nach der op,da lösen sich die krusten auf den nähten und das brennt und sticht dann.Aber so nach 14Tagen hat man das gröbste überstanden.Und es lohnt sich !!Die meisten haben kaum noch probleme mit dem Hals/Rachen:)^