• Kiefernhöhlenschmerzen trotz 2 Tage Antibiotkum

    Hallo zusammen, ich habe gestern morgen um 10 Uhr die erste Zithromax Tablette genommen, die ich zuvor vom Hausarzt (weil HNO im Urlaub) verschrieben bekommen habe. Hat gedauert bis die Schmerzen endlich weg waren. Heute morgen war ich dann schmerzfrei, seit ca. 1 Stunde tut's aber wieder weh bzw. die Schmerzen werden schlimmer. Hatte im letzten halben…
  • 15 Antworten

    GUTE FRAGE!


    Von ihr liest man nix mehr.


    Klar, der Schleim läuft wohl permanent von oben in den Rachenbereich, auch ohne daß man das unbedingt merkt. Deswegen müßte man ständig gurgeln und trinken, ansonsten bewirkt der bakterielle Schleim sofort neue Entzündungen im Rachenraum/Mandeln (meine Laienmeinung;-)).


    Gelomyrtol ist nicht schlecht, wenn man es verträgt. Oder auch Soledum Kapseln.


    Wegen der Kurzwelle: Da mußt Du wenn überhaupt, wohl zur Physiotherapie. Die kann ja dann theoretisch verlangen, was sie will. Aber mal so als Hausnummer genannt:


    Es ist üblich, dass für eine private Behandlung das Zweifache des Preises berechnet wird, den die Ersatzkassen bezahlen würden.


    Bsp.: Wenn die BARMER für eine Kurzwelle z.B. 3,70 € bezahlt, könnte Dir die Physiopraxis 7,40 € berechnen.


    Der Krankenkassenpreis ist natürlich festgelegt, genau kenn ich den für die Kurzwelle nicht. Wenn Du es genau wissen willst, müßte ich ins Arbeitszimmer hochgehen, wozu ich aber jetzt gaaar keine Lust habe;-D;-). Kann auch sein, daß es 2 € kostet und Du mit 4 € rechnen kannst. Hab jetzt mal bissel aus dem Nähkästchen geplaudert|-o:)z.