@ Schneckele

    habe heute Vormittag noch etwas geschlafen und danach gedöst. Das tat echt gut.


    Es freut mich zu hören, dass es Dir besser geht. (Erkältung) Gehst Du noch einmal zum HNO bzw. nimmst Du was gegen den Husten?


    Nee bei uns ist das Wetter nicht so doll. Zum Teil regnet es, dann scheint ganz kurz die Sonne, dann stürmt es... ein typischer November Tag.


    Bis später


    *:)*:)@:):)*

    Hallo zusammen *:)


    wie geht es euch allen heute?

    @ dolphin

    wie war es beim HNO???


    Gegen den Husten nehm ich Umkaloabo weiß net genau wie man das jetzt schreibt... ;-) und die Gelomyrthol nehm ich ja auch noch...


    naja schauen wir mal.... irgendwann wird auch der hoffentlich nachlassen... Zum HNO geh ich jetzt nicht mehr hin... das erspar ich mir ;-)... hab mir vorgenommen Ende des Jahres nochmal hinzugehen, falls das mit meiner Stirn bis dahin nicht endlich mal weg ist... dann soll er mich mal nochmal röntgen oder CT machen um nachzuschauen...

    @ coolx

    wie geht es dir heute? Schön das du gestern ein wenig an der frischen Luft warst.... das tut immer gut...


    so bis später


    *:)@:):)*@:)*:)

    Huhu Schneckele,


    war beim HNO und muss weiter AB nehmen, da die Entzündung noch nicht weg ist.


    Mit Chance werde ich sie jetzt in den nächsten Tagen damit los. Werde Dich auf dem laufenden halten! ;-)


    Würde auch noch einmal zum HNO, wenn es nicht weggeht. Nicht das sich da wieder etwas festsetzt. :(v


    Umkaloabo kenne ich, aber ist das auch ein Hustenlöser? Ich nehme immer Bronchicum. Das ist pflanzlich und hilft eigentlich ganz gut.


    Gruß *:)

    Hallo ihr lieben*:)@:)


    Ich werd mich heute morgen nur kurz melden, da ich gleich weiter lernen muss>:(


    Ich werd wirklich noch verrückt. Das darf doch nicht wahr sein. Gestern abend, fingen meinen Narben auf einmal so heftig an zu brennen. Hatte dann auch Schluckbeschwerden und überhaupt. Bin dann mit Paracetamol doch noch eingeschlafen.Heute morgen gehts nen bischen besser. Werd gleich auch noch kurz in die Apotheke. Salbeitee und Salbeibonbons holen. Medithonsin hab ich schon hier. Hoffe das hilft wieder so gut, wie das letzte mal, als die Narben so Ärger gemacht haben]:D


    Kann das auch am Wetter liegen, das sich die Narben bei feucht-nassem Wetter eher bemerkbar machen???? Dachte ich wäre auf dem Weg der Besserung und jetzt das wieder:°(


    Wann hört das denn jetzt endlich mal auf??? Ich weiß, man muss geduld haben. Aber,....


    Wie gehts euch ? Ich hoffe ihr habt die Nacht gut schlafen können:)*:)*


    Bis später

    @ :)*:)

    Für euch ganz viel Kraftsternchen:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    @ Schlumpf84

    Meine Freundin hatte mal eine OP am Knie und immer wenn sich das Wetter ändert, tun ihre Narben weh. Ich selber habe es nicht, kann von daher nichts sagen. Aber es scheint schon viel wahres dran zu sein, dass die dann ziehen oder so.


    Sonst gehe doch einfach noch einmal zum HNO und dann soll er sich das noch einmal angucken, ob auch wirklich alles gut verheilt.


    Bin ja gestern schon früh ins Bett, weil ich so erledigt war. Wache nachts immer noch auf, weil mein Hals, Ohr, Kopf etc. weh tut. Mit dem Hals ist es im Moment morgens echt extrem. Zum einen weil die Entzündung noch schmerzt und zum anderen, weil ich dann permanent durch den den Mund atme. Aber ich hoffe, dass das alles bald verheilt ist.


    Bis später


    *:)*:)


    :)*:)*@:)@:):)-:)-

    @ Dolphi:

    Knie ops hab ich auch schon 3 Stück hinter mir:°( Die Narben merk ich komischer weise auch nicht. Aber die im Hals umso extremer.


    Aber mittlerweile, merk ich doch das es nicht nur von den Narben kommt. Hab jetzt auch noch die Nase zu{:( Schluck schon den ganzen Tag Medithonsin, mach Nasendusche, trink Salbeitee und ess Salbeibonbons und inhaliere mit Pfefferminzöl. Wollte doch morgen zum Sport...... Man wieso kommt so ne Erkältung immer im unpassendens Augenblick. Hoffe das es mir morgen besser geht und ich auch wieder Luft bekomme.


    Oh man, deine Halsschmerzen dauern aber ganz schön lange an:°_ Das ist ja wirklich nicht so toll. Merks du denn schon eine Besserung?? Oder noch garnicht??


    Wie lange sollen denn die post op Schmerzen noch anhalten? Drück dir die Daumen, das die bald vorbei sind:)^


    Bis denne


    :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    @ :)@:)*:)*:)*:)*:)

    @ Schlumpf

    Der Arzt hatte mich extra letzte Woche noch einmal röntgen lassen. Gott sei Dank hat es keine Schattierungen gezeigt. Keine Ahnung wie lange es noch anhalten soll. Die OP ist jetzt 3 1/2 Wochen her. Der Arzt im KH meinte, dass es wohl 3-4 Wochen dauert.


    Habe jetzt die 3. Halsentzündung seit Mitte August. Ist bei mir chronisch.


    Da kann man nichts machen. Das haben sie mir schon vor 11 Jahren gesagt. Dieses Jahr ist es aber auch echt extrem. Bin ja schon seit gut 13 Monaten beim HNO in Behandlung. Ich hoffe, dass es bald vorbei ist.


    Ein bißchen sind die Halsschmerzen besser, aber noch nicht so, wie ich es gerne hätte.


    Hatte eben auch so weißes Zeug im Hals. Vom essen kann das nicht kommen. Ich hoffe, dass es kein Eiter war. Naja Donnerstag gehe ich meinen besten Freund wieder besuchen, mal gucken was er sagt. Glaube mir, der ist bestimmt froh, wenn er mich wieder los ist! ]:D]:D

    Hallo Dolphin, hallo Schlumpf,

    wünsche euch ganz herzlich Gute Besserung. Dieses schlechte Wetter ist wirklich kein Segen für unsere Luftwegeerkrankungen, ach, wenn's nur schon wieder März wäre, würde gerne die Zeit verschenken. Euch schenke ich viele Kraftsternchen. :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*

    Oh je hier tut sich ja gar nichts mehr. :°(


    War heute wieder beim HNO. Am Montag hatte er mir ja gesagt, dass alles gut aussieht und Donnerstag wohl der letzte Termin sei. Naja jetzt muss ich doch am Dienstag wieder hin. Die NNH sind gut verheilt, aber meine Nase ist immer noch dick. Dadurch habe ich auch die Probleme mit dem Hals. Heute wurde dann auch noch ein Abstrich vom Rachen gemacht um zu gucken, ob es eine bakterielle Entzündung ist oder nicht. :-/ Am Ende hat er nur noch gesagt, dass wir endlich die Probleme mit meiner Nase in den Griff bekommen müssen. Habe das dann nur noch bejaht. Ich hoffe, dass es bald vorbei ist. :)z:)z


    Dienstag wird dann auch der Nasendurchfluß gemessen. Ich bin mal gespannt,was dabei rauskommt. Vor der OP hatte ich um die 400. Normal sind 800. Ich war aber auch schon einmal bei 200. Werde ich dann ja sehen.


    Gruß *:)

    Hallo Dolphin,

    ja, ich wundere mich auch, dass es hier so ruhig geworden ist, momentan sind nur noch wir zwei beide vertreten. Ich denke, die TE wird sich hoffentlich auch wieder melden.:°(:°(:°(


    Weißt du, es braucht halt alles seine Zeit, bei manchen dauert die Heilung leider länger als bei anderen Patienten. Nachdem ich an den Kieferhöhlen operiert wurde, damals wurde im Mund über den Zähnen der Oberkiefer aufgemeißelt, hatte ich noch monatelang Blut im Schleim. Wie kam bei dir der Operateur an deine Kieferhöhlen ran? Wünsch Dir für Dienstag gute Nasendurchflußwerte, so um die 1000 wären doch gar nicht schlecht oder?;-)


    Wünsche dir weiterhin gute Besserung. @:):)*:)*:)*@:)


    LG

    Hallo meine Lieben *:)


    ENDLICH melde ich mich auch mal wieder.... es tut mir furchtbar leid das ich nicht schon vorher reinschauen konnte.... bei mir war soviel los die letzten Tage.... das mir kaum Zeit zum Durchatmen blieb.... aber jetzt steht ein freies WE an und ich kann mich endlich mal wieder um MICH kümmern!


    Wie geht es euch derweil???

    @ dolphin

    ERZÄHL, was sagte der HNO??? hab feste an dich gedacht... aber es klingt ja noch nicht sooo gut bei dir? Wie ist es mittlerweile? Und vorallem was ist denn ein Nasenflußwert???

    @ coolx

    wie geht es dir? Was macht dein Buchstudium ;-)....

    @ Schlumpf

    wie geht es deinem Hals? was gibt es neues in Bezug Prüfungen?

    @ Poubelle

    lange nichts mehr von dir gelesen? Macht dein PC immer noch schlapp?


    Was gibt es von mir neues? Ich bin immer noch leicht erkältet, ist aber schon am Abklingen... auch wenn aus der Nase immer noch der Eiter läuft.... habe mich aber schon fast damit abgefunden... da der ja bei mir damals auch meinte es sei chronisch... hab ich fast die Befürchtung das der Eiter nie aufhört... was meint ihr?


    Am meisten aber plagt mich der Husten... vorallem morgens und nachts ;-)... wer will schließlich auch schlafen ]:D]:D]:D!


    Ja und dann hab ich mir gestern abend zu allem Glück zum dritten Mal meinen kleinen Zehen gebrochen ;-D, an meinem "ach so kleinen und noch dazu rot angestrichenem Kamin".... jetzt ist er mal wieder doppelt so dick und knietscheblau inklusive Fußrist ;-D;-D;-D...


    Bis später


    :)*@:):)*