wollt nur kurz schreiben, wie es mir die letzten tage ging!


    es wird schlimmer!


    meine nase ist nur dicht und läuft ich muss richtig reinschnäuben damit sie etwas freier ist, dann tut mein rechtes ohr deswegen weh, als wenn ich mittelohrentzündung kriegen würde.


    ich muss mehr niesen und meine augen werden dadurch feuchter.


    hab nen temrin beim HNO gemacht dienstag... das geht nicht mehr so weiter, obwohl ich nicht wirklichkrank bin, benimmt sich meine nase so als wenn ich erkältet wäre...

    Überhaupt nicht schlimm. Du kriegst ca. 20min vorher ein getränktes Wattedings in die Nase, zur Betäubung. Dann fährt er kurz mit einem Stab (Laser) in der Nase rum (du spürst nix) und das war's schon. Je nach Arzt ist noch zur Sicherheit ein Anästhesist dabei, der Standby macht und Kreislauf kontrolliert, falls doch was sein sollte. Ich hab danach gar nicht gemerkt, dass was geamcht wurde, Nur beim ersten Schneuzen war's gaaaanz leicht blutig.