Mittelohrentzündung oder etwas anderes?

    Hallo,


    es fing vor 2 Tagen an mir tat das rechte Ohr weh. Und seitdem habe ich so einen Druck im Ohr und höre auch rechts nicht mehr gut. Jetzt bin ich etwas unentschlossen wie ernst ich das nehmen soll, Fieber oder so habe ich nicht.


    Meint Ihr das reicht, wenn ich damit nächste Woche zum Arzt gehe? Was könnte das sein?

  • 4 Antworten

    Hast du vor kurzem mit einem Wattestäbchen oder sowas in deinem ohr rummanipuliert (mit wattestäbchen sauber machen zählt dazu)?


    Wenn deine Antwort Ja lautet, tippe ich auf Gehörgangsentzündung. Tut eklig weh... Der HNO kann da was machen in Form von Ohrentropfen oder Mull ins Ohr mit Salbe.


    Hast du vorher nicht rumgestochert, dann tu es auf KEINEN FALL jetzt.


    Geh zum HNO, lass ihn reingucken, vielleicht ist da nur was verstopft.

    Danke für Deine Antwort. Ja genau das habe ich gemacht, aber meines Erachtens bin ich nur ganz leicht mit dem Wattestäbchen rein. Meinst Du ich kann damit noch bis nächste Woche warten? (Ich habe diese Woche keine Kraft mehr stundenlang beim Arzt rum zu sitzen.)

    Schwierig zu beurteilen.... ich bin ja kein Arzt.


    Ich weiss eben auch nicht wie empfindlich deine ohren reagieren.


    Es kann sein dass du den ohrenschmalz eher noch reingeschoben hast und somit ein pfropf entstanden ist...den kann der hno einfach absaugen...


    Ich bin relativ empfindlich an den ohren...wenn es bei mir anfängt tut mir meist nach 2 tagen höllisch das ohr weh...also würde ich mich wohl morgeb zum hno begeben spätestens...


    Es kann halt übers we schmerzhaft werden (muss nicht) und dann beim notdienst rumhocken würde mich noch mehr nerven... (allerdings bekomm ich leicht unaushaltbare schmerzen...)


    Und ausserdem geht es um was wichtiged...dein hörvermögen...

    Zitat

    Ich bin relativ empfindlich an den ohren...wenn es bei mir anfängt tut mir meist nach 2 tagen höllisch das ohr weh..

    Ähnlich sieht es bei mir aus, vorallem weil solche Entzündungen meiner Erfahrung nach nicht von alleine abklingen bzw. sehr hartnäckig sind und sich auch gerne mal über 14 Tage und mehr hinziehen können. Und das dann nur weil man nicht ne Stunde beim Arzt sitzen möchte ertragen ? Ich würde gehen.