Hi !


    Also als ich so 18 war, gab es auch zwei knaller an die Ohren es könnte aber auch die Disco -Box


    gewesen sein, jedenfalls piept es beidseitig seit ~25 jahren ohne Pause. Wenn draußen normale


    umgebungsgeräuche sind , nehme ich das nicht war. Jedoch jetzt beim Schreiben und nachher


    beim Einschlafen ist es ein ständiger Begleiter. Wenn ich mal sterbe, werde ich darauf achten ob das


    gepiepe endlich verstummt .. vorher jedoch wird das nie der Fall sein können.


    Also dröhnt euch nicht den Schädel zu! Im übrigen hat es der Rechenleistung nicht geschadet


    bin Informatiker geworden und Schachvereinsmeister, ich frage mich ob es auch ein Rauschen


    im Auge geben kann, so das man immer einen Fleck sehen müßte ? Es kann also schlimmer


    kommen, zb. wenn man ständig As richt , oder zuckungen hätte.


    grüße


    an alle Stationen