Nahende, nicht auskurierte Erkältung, komische Symptome

    Es mag sich komisch anhören, aber ich habe folgendes Problem:


    Ich hatte vor längerer Zeit eine schwere Erkältung, da ich beruflich viel in Kühlräumen (bis -30 Grad) unterwegs war. Auskuriert habe ich das nie richtig. Ich merke das immer noch beim tief Luft holen. Auch ist die Stirnhöhle noch zu.


    Ich habe es mal mit Tabletten versucht, die Schleim anlösen sollen, so dass er abfließt. Das klappte aber nicht so recht. Bein nem Arzt war ich deswegen noch nicht. Da bekomme ich eh immer nur Tabletten...


    Neuerdings stelle ich fest, dass die Gegend an den Nieren herum total kalt ist, obwohl der restliche Körper warm ist. Auch hat mein Penis beim Anfassen eine höhere Temperatur, obwohl der restliche Körper normal temporiert ist.


    Ebenso sind die Ohren machmal gefühlt glühend heiß, vorallem, wenn der raum klimatisiert ist. Auch Klimaanlagen in Räumen oder Autos reagiere ich nun sowieso sehr extrem. Meist zuerst an den Ohren (sind dann eben mal kalt oder heiss)


    Können das Auswirkungen einer nicht ausgeheilten schweren Erkältung sein? Wer kennt solche Symptome?

  • 2 Antworten

    Natürlich bekommst Du Medikamente vom Arzt. Was soll er sonst mit Dir machen...


    Er wird Dir auch Verhaltensmassregeln mit auf den Weg geben, doch es liegt in deiner Verantwortung, ob Du sie beachtest.


    Nach den von Dir beschriebenen Symptomen gehörst Du dringendst in Behandlung.


    Gute Besserung

    Der Arzt kann Dich untersuchen, Blut abnehmen, wir schauen hier nur in die Glaskugel.... Was nützt es Dir?


    Und – solltest Du etwas an den Nieren haben – das würde ich an Deiner Stelle nicht verschleppen....