Morgen gehe ich erst einmal zum Arzt und hole die AU ab. Ob die 1 Woche dann ausreicht werde ich sehen, ansonsten gehe ich nächste Woche noch einmal hin.


    Naja den anderen ambulanten Patienten ging es auch gut. Zum Teil sind die nach 1 Stunde schon aufgestanden. Nur mir nicht, aber es hat mich auch nicht gewundert, dass ich da bleiben musste. Kenne mittlerweile meinen Körper. Mich haben sie um 19.15 h geweckt, 15 Minuten später war die Ärztin dann zum 3. Mal da und hat mir gleich gesagt, dass sie mich für eine Nacht noch da behalten will. Hatte sogar Einzelzimmer. War auch besser so, denn ich bin auf der Wöchnerinnenstation gelandet. Gyn war alles voll.

    Das hoffe ich doch. Im Moment sind es eher die Schmerzen die mir zu schaffen machen. Kann mich kaum bewegen und würde am liebsten nur liegen. Darf ich aber nicht um eine Thrombose zu vermeiden. Bin ja Risikopatient. Naja in ein paar Tagen sieht die Welt schon wieder anders aus.

    Schulterschmerzen habe ich keine. Nur gestern habe ich ein kleines Ziehen gespürt. Habe gegen 10.00 h 2 Iburprofen genommen. Wirkt aber leider nicht mehr. Ich werde jetzt einen Moment schlafen. Bin müde und später bekomme ich dann noch Besuch. Melde mich dann Abends noch einmal.

    Dolphin, siehst au scho rum. Und des wird jetzt sicher au bald besser werden!


    Mellimaus, bin gespannt was Lars meint...


    Ich geh jetzt ne Runde joggen...So schönes Wetter, nur kalt ists...Ich muss gucken, ob es überhaupt fuktioniert. Ich weiß absolut nicht, was das Problem mit dem Knie jetzt im Moment ist...Es gibt keine Ruhe. Und wehe ein Kind hockt sich aus Versehene mit dem ganzen Gewicht drauf...

    Bin wieder daaaaaa ;-D Ja was soll ich sagen, Lars kann auch mal nicht sadistisch ;-D Er war ganz vorsichtig und meinte er will jetzt erst mal im absolut scherzfreien bereich mit mir arbeiten, damit die Entzündung im Gelenk abehilen kann. Ich soll schön meine "Lieblingsübung" zuhause machen (er meine ne Anspannungsübung, die hat er im letzten Jahr jedes mal mit mir gemacht, jetzt schon wieder, brauchte er gar nicht erklären, er meinte nur wir machen jetzt deine Lieblingsübung ;-D) und er meint halt ein Erguss wäre noch drin, aber das ist nicht so tragisch. Und wenn das alles besser wird dann Muskelaufbau ]:D (man hat er schäbbig dabei gelacht ;-D) der weiß schon wie er mich zu sowas kriegt :=o. Aber vorerst den Schonwaschgang. Hat wirklich andauernd gefragt obe s weh tut. Sollte dann erklären was gemacht wurde wie das Knie innen aussieht. Und er wollte wissen ob R. selber operiert hat. War er sehr mit zufreiden, meinte das wäre hier in der Gegend der absolute Spezi was Knie angeht, hab ich gut gemacht das ich da hingegangen bin ;-D


    Danach bei seiner Kollegin Lymphen. War ganz angenehm, nur arbeiten die auch in der Leiste und da schon teilweise an der innenseite recht nach am Schritt, das war mir etwas unanegenm, aber da dann auch immer nur kurz. Die meinte dann plötzlich auch was von Lymphöden, aber dann meinte sie wenn siech die Beine nicht verndern nach der drainage dann ist das ach kein Ödem.


    Habe monatg wieder einen Termin zum lymphen und Mittwoch dann wieder beides, Lars hatte keinen Termin mehr eher :-/

    Und Putzel warst Du joggen? Wenn ja, wie ist es Deinem Knie ergangen?


    Mellimaus... schön zu hören, dass der alte Schmerz weg ist. Aber das war ja auch Sinn und Zweck. Bin mal gespannt, wie es so weiter geht.


    Die haben sich hier heute erst einmal die Klinke in die Hand gegeben. Erst meine Mutter. Hat mir dann noch essen vorbei gebracht. Muss dann die nächsten Tage nichts machen. Kurz nachdem sie weg war, war mein Vater da. Gott sei Dank sind die nicht aufeinander getroffen. Das hätt noch was gegeben! Habe dann noch 3 Stunden geschlafen. Denke mal, dass mir das von gestern noch in den Knochen steckt.

    Zitat

    Aber das war ja auch Sinn und Zweck

    Richtig die OP ist aber nicht unumstritten und hat etwa eine 50-50 Chance das es hilft ... daher war das nicht selbstverständlich. Aber ob es gut ist muss die zeit zeigen, ich hab ja noch lange nicht die volle beugung und muss dan schauen wie es bei Belastungen wie tREPPEN UND SO WIRD

    Ja, ich war joggen. Ja, is eig net anders als davor. Mal schaun, obs so bleibt]:D Meine Oberschenkel brennen ganz schön, hab ja gestern shcon so viel trainiert.


    Ich bin heute hundemüd, das war heut Morgen ehct zu früh....Um 20:45 werd ich im Bett liegen zum Fußball gucken..Ich hoff ich schlaf net ein;-D Oh also das frühe Aufstehen passt mir so gar nicht...Und au0erdem find ichs sowas von sinnlos, dass ich des jetzt 4 Wochen machen muss....also des Praktikum.