Starker Husten führt zu Erbrechen - Rat oder Tipps?

    Hallo,


    mein Freund hat seit ca. Mittwoch extrem starken Husten infolge einer (wirklich leichten) Erkältung. Ihm ist nicht schlecht, im Gegenteil, er fühlt sich langsam wieder fit..:-|


    Von einer Sekunde auf die andere hustet er und übergibt sich. Und das leider nicht wenig. Der Arzt hat ihn zwar krankgeschrieben, aber ihm lediglich Paracetamol verschrieben. >:( Fieber hat er keines, aber er ist Raucher. Momentan aber durch den Husten eher weniger (6 Zigaretten pro Tag?)


    Was ist das für ein Husten,wo man sich mehrmals täglich übergibt,das hatte ich persönlich noch nie?! Weiss jemand Rat bzw. hat jemand eine erklärung oder Tipps,wie man das schnell wieder wegbekommt? Er nimmt jetzt Hustenlöser (ACCAkut), haben aber das Gefühl,dass das gar nichts nützt.. Ich habe angst,dass es in Richtung Lungenentzündung geht. Kann das sein?? Oder sind da die Symptome vollkommen anders?

  • 11 Antworten

    Hm, ich habe das auch, es soll ein besonderer Virus sein. Es wird jetzt, nach 14 Tagen, zwar besser, aber ein bis zwei Mal am Tag kommt es zu solchen Attacken.


    Keuchhusten verursacht zwar auch solche Hustenattacken, aber es entsteht dabei so ein Ziehen, Keuchen eben, was ich bei dem aktuellen Husten nicht vernehmen kann.

    viel trinken ist das a und o.


    zudem kannst du ihm auch ein wirklich heilsames hausmittel verpassen.


    schneide eine zwiebel in sehr kleine stücke und schütte sie in ein glas mit deckel. darüber gibst du ca. 1-2 EL honig und rührst das alle zwiebeln damit bedeckt sind. das gaze stellst du in den kühlschrank und nach ca. 10-12 stunden hat sich ein saft gebildet. den saft gibst du ihm dann täglich. ca. 3-4 EL am tag.


    mach am besten jeden abend neuen saft damit er am nächsten morgen wiede welchen hat.


    seitdem ich das meinen kindern gleich bei anfang eines husten gebe hatten sie nie wieder schlimmen husten. im gegenteil er verschwand nach 1-2 tagen vollständig. vorher haben sie immer bronchitis bekommen.

    ich übergeb mich auch oft wenn ich erkältet bin!


    aufgrund des ständigen hustens ist der magen total mitgenommen und wenn man dann dolle und oft hintereinander hustet kommts einem da schon mal hoch...


    bin momentan leider auch krank:°( und mir ist es auch schon 2 mal passiert

    @ sonnenschein

    Ist dein Freund stark verschleimt oder ist der Husten trocken?


    Wenn er stark verschleimt ist sollte er sich einen Schleimlöser aus der Apotheke besorgen. Die gibts teilweise auch ohne Rezept.


    Ist der Husten trocken braucht er wohl einen Hustenstiller. Ebenfalls aus der Apotheke. Einfach mal dem Apotheker was vorhusten, der weiß dann schon Bescheid. ;-D


    Und Finger weg von den Kippen! Ich weiß, is hart, ich rauch ja selber.. :-/