Zungenbändchen durchtrennen

    Ich hoffe, dass ich hier im richtigen Unterforum bin.


    Ich würde gerne mein Zungenbändchend durchtrennen lassen. Das ist genetisch bedingt sehr kurz und sehr weit vorn angewachsen, bekomme die Zunge, wenns hochkommt nen halben cm raus. Wirkliche Einschränkungen habe ich nicht, beim Eisessen stört es, aber natürlich beim Küssen wie sau und tut auch schnell weh...


    Habe es mit dem Alter von 11 schonmal "schneiden" lassen vom Zahnarzt, hat aber nix gebracht, sofort zugelassen. Nun bin ich 27 und das Ding soll wirklich durch. Macht man das jetzt bei einem Chirurgen, beim HNO oder irgendeinem bestimmten Arzt, auf was soll man achten, z.b. Zunge viel bewegen etc. Will halt nicht, dass es wieder zusammenwächst. Irgendwie wird das ja heute eher alles mit Laser gemacht.


    PS: Bin in Berlin, falls das hilft :)


    LG

  • 3 Antworten

    Das gehört meines Wissens in einem KH gemacht, ist mitunter eine blutige Sache und muss ordentlich gemacht werden, so sich dauerhafter Erfolg einstellen soll. Da bei Dir ein entsprechender Leidensdruck gegeben ist, würde ich mich in ein KH überweisen lassen, in einer Zahnarztpraxis würde ich das auf keinen Fall machen lassen.