Angst HIV (Husten-Lymphe)

    hallo leute.....


    ich hatte bis jetzt immer geschuetzten geschlechtsverkehr.... aber seit fuenf monaten habe ich schon husten und ab und an sind meine lymphe ne zeitlang geschwollten... der artzt hat nach ner blutabnahme keine bakteriellen erreger gefunden und deutet damit auf nen virus hin.... hab dann auch antibio bekommen... hat aber nich angeschlagen .... hab jetzt immer noch husten und das mit den lymphen... vor drei montaten am meer hatte ich leichten ausschlag auf dem oberkorper... aber man sagte mir das sei ein reiner sonnenauschlag oder wegen der schlechten creme.... mir macht das mit den lymphen angst und dem hustn...


    hab angst HIV infiziert zu sein.....

  • 4 Antworten

    Nur geschützer GV = KEIN Risiko. Hautausschlag durch Sonne beim Sonnenbaden ist nichts besonderes. Husten ist noch nicht einmal ein Symptom für eine HIV-Infektion. Da spricht man von grippeähnlichen Symptomen, d.h. du wärst total schlapp - also bettlägrig quasi, hättest Fieber (und damit meine ich nicht 37,1 Grad oder so, sondern 38-39 Grad Fieber!), Halsschmerzen usw...


    Mach ggf. beim Gesundheitsamt zur Beruhigung nen HIV-Test, aber ich kann dir versprechen: Ohne Risiko (=ungeschützter GV mit Person, deren HIV-Status du nicht kanntest) keine Infektion.