Blut im Auge

    hallo zusammen,


    Mir ist etwas passiert und schon mache ich mir wieder sorgen. Heute auf der arbeit hatte ich plötzlich etwas im auge, ich konnte nur verschwommen sehen. Ich ging ins bad und nahm ein papiertuch, um mir das auge zu reiben bzw das was in meinem auge war, zu entfernen. Danach entdeckte ich rötliche flüssigkeit auf dem tempo. Ich hab keine ahnung wie diese rote flüssigkeit in mein auge gelangt ist, aber sie war es, die in meinem auge war. Was, wenn es Blut gewesen wäre? Bestünde ein Risiko?

  • 12 Antworten

    Ich werde mich hüten einem "Phobiker" der überall in seinem Alltag Blut sieht und vermutet (ich kenne deine anderen Beiträge) zu antworten... 8-)

    haivaupos schrieb:

    Ich werde mich hüten einem "Phobiker" der überall in seinem Alltag Blut sieht und vermutet (ich kenne deine anderen Beiträge) zu antworten... 8-)

    Schade. Ich mache mir halt auch sorgen dass ich die flüssigkeit durch den druck den ich mit dem papiertuch beim auswischen erzeugt habe, noch weiter eingerieben habe..

  • Anzeige
    Luci32 schrieb:

    Warum erstellst du ständig neuen Nicks? Nein, kein Risiko.

    Auch nicht durrch das reiben beim auswischen?

  • Anzeige
    Aquilia schrieb:

    Ah, der Mann mit dem Blut in der TK- Lasagne....

    Na dann melde ich mal wieder....

    Ich weiss nicht warum man mir nicht einfach normal antworten kann. Blut im auge ist kein spass

    Mussa schrieb:

    Schade

    Naja, es ist halt vergebens dir jedes mal auf's neue die Infektionswege mit HIV zu erläutern. Da du ein paar Tage oder Wochen später mit der gleichen oder nur marginal anderen Geschichte wieder da bist. 8-(

    Aber, und das meine ich absolut ernst, es tut mir leid wie du drauf bist. Das stell' ich mir 1000 Mal schlimmer vor als tatsächlich infiziert zu sein...

    Mussa schrieb:

    Was, wenn es Blut gewesen wäre? Bestünde ein Risiko?

    Der Konjunktiv ist kein Übertragungsweg !


    Da war kein Blut und da war und ist kein Risiko... das Risiko ist ausschließlich und nur in Deinem Kopf.

  • Anzeige
    Zitat

    Ich weiss nicht warum man mir nicht einfach normal antworten kann. Blut im auge ist kein spass

    Ich weiß nicht, warum die Hardcore-Hypochonder nicht einsehen wollen, daß der Alltag nicht vor Blut trieft und sie sich bitte in Therapie begeben sollten, um ihre verschobene Wahrnehmung mal wieder etwas geraderücken zu lassen.

  • Anzeige

    Der Thread bleibt weiterhin geschlossen. Mussa deine Angst ist irrational, was sich auch schon in deinen vorangegangenen Threads gezeigt hat. Bitte wende dich an einen Arzt und bespreche mit ihm diese Angst.