Blut im LkW

    Moin.
    Jetzt bin ich noch mal dran.
    Ich habe ein kollagen der immer zu Dialyse muss und er Blutet sehr schnell.


    Heute habe ich den Lkw bekommen denn er letzte woche gefahren ist habe ein Tropfen Blut gefunden und gleich mit Desinfektionsmittel weg gemacht aber was ist mit denn die ich nicht sehe und Reinfasse.

    Ist halt echt ekelig das der das Blut nicht weg gemacht hat.

  • 23 Antworten
  • Anzeige
    franki C schrieb:

    Was ich tun sollte um mich zu schützen da ich in diesen lkw essen

    Im Ernst ?


    Also da ist ein Tropfen Blut, wenn es überhaupt Blut war, der ist aber auch schon weggewischt, was soll da jetzt also noch passieren ?


    Ich meine, dass man mit seinem Essen nicht den LKW-Boden aufwischt, ist ja wohl selbstverständlich.

    Es war Blut.

    Aber die frage ist doch berechtigt da wenn ich in Blut Reinfasse und es in mein Mund bekomme kann ich mich doch anstecken

  • Anzeige

    Und warum solltest Du mit ungewaschenen Fingern Dein Brot essen oder warum solltest Du Deine ungewaschenen Finger ablecken ?

    franki C schrieb:

    Wo soll ich meine Finger Waschen dieses ist nicht so leicht in mein Beruf

    ... z.Bsp. gibt es da in jedem gut sortierten DrogerieMarkt oder auch bei div. Discountern > Hygiene-/Feuchte-/HautDesinfektionsTÜCHER > hyg. einzeln entnehmbar ... also DAS > geht eigentlich immer ...

    Anschließend kannst Du dann "Deine Verzehr(Lebens)Mittel" (ziemlich) gefahrlos anfassen, resp. dir einverleiben.


    Frage zum Verständnis vllt. noch > WO (im LKW) hast Du denn diese von Dir erkannten "BlutAnhaftungen" gefunden/festgestellt?

  • Anzeige

    Also .. mein Vater ist über 40 Jahre LKW gefahren, ich weiß also, was die so alles mithaben auf Tour... und wer so zu Krankheitspanik neigt wie Du, fährt ganz sicher nicht ohne die nötigen Vorrichtungen zum Händewaschen los.


    Lass das Konstruieren, es ist nichts passiert.

    Uff. Lies mal im Leitfaden und verstehe was da steht:

    Blut ist im getrockneten Zustand nicht mehr infektiös.

    Ekelig auf alle Fälle aber für hiv irrelevant.

    FynnLund schrieb:
    franki C schrieb:

    Wo soll ich meine Finger Waschen dieses ist nicht so leicht in mein Beruf

    ... z.Bsp. gibt es da in jedem gut sortierten DrogerieMarkt oder auch bei div. Discountern > Hygiene-/Feuchte-/HautDesinfektionsTÜCHER > hyg. einzeln entnehmbar ... also DAS > geht eigentlich immer ...

    Anschließend kannst Du dann "Deine Verzehr(Lebens)Mittel" (ziemlich) gefahrlos anfassen, resp. dir einverleiben.


    Frage zum Verständnis vllt. noch > WO (im LKW) hast Du denn diese von Dir erkannten "BlutAnhaftungen" gefunden/festgestel

    Das Blut war am Armaturenbrett gut sichtbar für mich aber kein weiteres gefunden habe denn lkw von oben bis unter sauber gemacht zum glück hatte ich einweg Handschuh mit.


    ich denke der Kollege hat es mit Absicht gemacht er ist halt ein kleiner hure........ Sorry aber der Junge ist einfach so dumm er wusste das ich denn lkw bekommen.

  • Anzeige
    franki C schrieb:

    ich denke der Kollege hat es mit Absicht gemacht er ist halt ein kleiner hure........ Sorry aber der Junge ist einfach so dumm er wusste das ich denn lkw bekommen.

    Ernsthaft ??


    Ich hoffe sehr, dass Dein Kollege mitbekommt, wie Du über ihn denkst, und dass er sauer genug ist, um sich strafrechtliche Schritte gegen Dich zu überlegen.


    Pfui

    Ist der Kollege HIV positiv?


    Und nein, getrocknetes Blut überträgt kein HIV.


    Du solltest dich mmal mit dem Thema richtig auseinander setzen, am besten auch Gespräche mit HIV positiven Menschen führen. Denen kannst du die Hand geben, aus dem gleichen Glas trinken und sogar küssen, ohne, dass du dich infizierst.

    Eine Userin hat sogar 2 Kinder von ihrem positiven Mann, ohne, dass sie oder die Kinder das Virus haben.

    Kann er gerne machen das sag ich ihn auch das nächste mal ins gesicht wie kann man das blut einfach nicht weg machen

  • Anzeige