*hatschi*....Mist, heut in der U-Bahn gingen wieder besonders viele akute HIV-Infektionen rum.....oder hab ich da jetzt was falsch verstanden?;-D


    Am schönsten ist es doch, wenn die google-Mediziner anscheinend ins Labor marschieren und dort den Ärzten sagen, wie sie Blut für eine PCR abnehmen sollen. Wozu studieren die denn so lange, wenn man ihnen hinterher noch genau sagen muß, was sie zu tun haben? *kopfschüttel*

    Guten Morgen,


    und einen :)D rüber reich....


    Aber mal ehrlich, habe gestern noch etwas nachgedacht beim Einschlafen : die Schnodderfrage war gegen viele andere mal wirklich clever. und vor allem NEU, nicht schon zig mal durchgekaut.


    Aber die Story drum rum, mit dem hochziehen, langziehen, breitschmieren - nee, das hätte es nicht gebraucht.


    In dem Sinne, ich geh jetzt frühstücken 8-) ;-D

    genail . . .so so . . . die kids wissen idr wo sie alles und jeden cheat finden können, wie sie an pics oder downloads finden - kommen. aber an hiv infos nicht . . .sorry aber das ist schon sehr äh strnge. dabei brauchts gar nicht mal alle 60.000.00 websides die google ausgibt.


    der 1. link ist die projectinform.com


    dann http://hiv-info.de, gefolgt von wikipedia, http:hiv-net.de. und dies sind ausnahmslos qualitativ gute seiten.


    mag die angst durchaus berechtigt sein - aber was ich feststelle das generell nur die hälfte verstanden wird. insbesondere wenn auf etwas nicht als rk eingegangen wird dann heißt das das es kein rk ist - beinhaltet.


    und mit dem konstruieren von " was wäre wenn scenarien" . . das zeigt nur das jemand kein hiv problem sondern ein angst problem oder langeweile hat.

    ja ja die pöse pöse "prostituierte" . . und vor allem der alkohol. früher war der bossa nova dran schuld und heute is es der alkohol . . . ;-D


    was mich wirklich erschreckt ist das bild das viele die hier herkommen in der birne haben. ich meine wenn hier n alter knacker von 85 auftaucht . . ok ok da gibs einige deren zweiter vorname " vorurteilsklischee" ist. aber was hier bei den jungen leutz so abgeht - und das sind ja die meisten die hierherkommen - also da ist die Gruselabteilung von Madame Tussauds in London ja noch ne na art disney land wo man ruhigen gewissens mit seinen kiddie hin ehen kann.


    ;-D

    In welchem Bezug meinste das jetzt ? Steh etwas auf dem Schlauch- Dass junge Leute nicht doof nach HIV fragen, wenn sie Sex mit nem 85jährigen hätten ? Oder wenn ein 85jähriger daherkommt und immer noch denkt, dass HIV ne "Schwulenseuche" sei ( wie meine Oma früher, bis sie feststellte ihre NIcht-Schwule Enkelin hats auch ;-D ) ?

    Ich möchte mich Vicky anschließen. Ich wollte euch auch mal sagen, dass ich es echt klasse finde, was ihr hier leistet. Besonders DamjanaM. Ich finde deine Art total bewundernswert und ich mag deinen Humor sehr. :-)


    Ich wünsche euch allen ein gutes und zufriedenstellendes Jahr 2008. *:)

    damjana . . heb mal das linke bein . . .du stehst grad auf dem schlauch ;-D


    die vorurteile und klischees die in den köpfen von vielen jungen leuten sind finde ich einfach nur eschreckend


    prostituiete = hiv +


    das zeigt mir sich an dem bild das in der gesellschaft seit 25 bzgl hiv herrscht nichts geändert hat. hiv haben schwule, junkies und prostituierte . . . .


    das ist einfach unreflektiert


    wenn alle die in puffs gehen nur halb soviel verantwortung für sich übernehmen würden wie prostituierte dies z.b. für ihren körper der ja ihr kapital ist tun dann gäbe es hier kaum einen thread darüber.


    und mit nem 85 jährigen meinte ich das es mich nicht vewundert das alte leute andere vorstellungen und vorurteile haben KÖNNEN eben wei sie in einer anderen zeit erzogen worden sind. nämlich vor 80 jahren . . . :=o

    Kinder, ich bin ein großer Fan von Kole a. Ganz ehrlich!


    Und ich bin heilfroh, daß ich


    a) ein Mädchen bin und folgenderweise NIE auf die Idee gekommen wäre, mich mit irgendwelchen Schulfreundinnen gemeinsam selbst zu befriedigen


    b) mir mit 14 Jahren um sowas noch keine Sorgen gemacht habe.