• Der HIV-Forum-Plauderfaden

    Hallo @:) Einigen hatten ja nach gewissen Zensierungen die Idee, dass man einen Plauderfaden machen könnte, wo dann das Nichtmedizinische hinkommt. Und da wir, Alexandra, IGA, Balmung, ich und wer noch plaudern möchte, ja oft nicht im Cafe unterwegs sind, denke ich, dass das hier die Möglichkeit dazu ist. Ich eröffne heute diesen Thread, weil ich mich…
  • 21 Antworten

    Hey Tsunami, vielleicht liest Du das noch?


    Ich bin sehr sehr traurig, zu erfahren, dass Du nicht mehr aktiv bist hier. Wir waren nicht immer einer Meinung, doch ich habe mich sehr gern mit Dir unterhalten! Und bin Dir dankbar dafür, wie Du Dich hier immer eingesetzt hast!

    @ :)

    Wollte mich nach langer Zeit mal eben kurz wieder melden und nachträglich frohe Ostern wünschen *:) @:) ... JAAAA ich lebe noch :-D.. :-@

    Hi Steeve


    Schön mal wieder was von dir zu hören, wie ist die Lage sonst so bei dir, alles fit?


    Sind leider so gut wie keine Leute von früher hier mehr aktiv :-(


    Gruß

    neu koledonien schrieb:

    Ist der Plauderfaden noch am leben???

    Nicht wirklich...

    Ich bin auch nur noch mal schnell am vorbeiguggen bevor das Licht komplett ausgeknipst wird.

    Es war schön mit euch, danke für die lustigen Momente ;-D

    neu koledonien schrieb:

    Ist der Plauderfaden noch am leben???

    Er liegt, wie dieses ganze Forum hier.. in den letzten Zügen ]:D


    In Hamburg sagt man schüß.. also.. schüß !


    Ich bin sehr gespannt, wohin sich die ganzen HIV, ALS, MS, Krebs und alle anderen Krankheiten - Paniker flüchten werden.

    Nichts mehr wo man sich austoben kann in seinen ganzen Befürchtungen, niemand mehr da, mit dem seine ganzen Panikattacken teilen kann und der einen in seiner Angst bestätigt.


    Noch schlimmer wird es wohl die armen ganzen Männer treffen, die sich

    -zu klein, zu groß, zu dick, zu dünn, zu wenig Haare, zu viel Haare, zu großer Penis, zu kleiner Penis, große Nase, kleine Nase, kein Geld, zuviel Geld-

    finden. Wo sollen die sich jetzt gegenseitig ihr Leid klagen.