Diagnose: V.a. HIV-Infektion?

    Hallo ihr Lieben,


    ich habe beim Arzt einen HIV Test machen lassen und nach zwei Tagen erhielt ich das Ergebnis negativ. War auch nicht anders zu erwarten. Heute bekam ich die Rechnung vom Labor. Dort stand:

    Diagnosen: gesichert Lakoseintoleranz, V.a. HIV-Infektion


    Was heißt das jetzt? Habe ich doch HIV?

  • 9 Antworten

    Aber warum steht dort bei Diagnose: gesichert Laktoseintoleranz, V.A. HIV-INFEKTION


    Muss ich noch einen Test machen? Oder war das nur der Grund für den Hiv Test? Dieser war ja negativ.

    Das heißt nur, dass der Verdacht auf HIV bestand und deswegen der Test gemacht wurde. Aber das Ergebnis war negativ...also kein HIV.

    Krankilein schrieb:

    dann diese Rechnung.

    Ja, Du zahlst die Leistung des Labors.

    V.a. heisst lediglich Verdacht auf ... Google hilft ...


    Komisch: beim "Symptome" googlen sind alle immer ganz weit vorn, mal echte Informationen googeln kann anscheinend keiner.