Durchs Lecken geschlechtskrank?

    Hi! @:)

    In letzter Zeit hatte ich ein paar Mal Sex mit einer Bekannten. Vaginal haben wir verhütet, jedoch habe ich sie ohne Schutz geleckt. Ich weiß, es war dumm, aber beim Oralsex hatte ich das irgendwie nicht so am Schirm...

    Blut war keines im Spiel und sonst sah sie auch "normal" ;-D aus.


    Wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, mich angesteckt zu haben? HIV ist zum Glück nahezu ausgeschlossen laut Internet. Aber die anderen Krankheiten?


    Um einen Ratschlag wäre ich sehr dankbar :)

    In ein paar Wochen werd ich mich zumindest Testen lassen.

  • 1 Antwort
    NeverStop67 schrieb:

    sonst sah sie auch "normal" ;-D aus.

    Das ist nicht wirklich witzig.. oder sehen HIV-Positive unnormal aus... erst Hirn einschalten, dann Witze machen.


    OV ohne Blut und/oder Sperma ist kein HIV-Risiko - deswegen brauchst Du keinen Test.


    NeverStop67 schrieb:

    Aber die anderen Krankheiten?

    So hoch oder so niedrig wie bei jedem anderen auch, und so hoch oder niedrig wie das Risiko der Dame, mit der Du Dich vergnügt hast.. STI sind keine Einbahnstrassen.. die entsprechenden Fristen stehen im Leitfaden.


    NeverStop67 schrieb:

    In ein paar Wochen werd ich mich zumindest Testen lassen.

    Kannst gleich morgen losgehen - Du hattest ja kein HIV-Risiko.

    Es ist nie verkehrt seinen Status zu kennen.