Frage zur Übertragbarkeit

    Hallo,


    durch das Forum habe ich mich ein wenig mit dem Thema HIV beschäftigt und dabei kam eine Frage auf:


    Ist es möglich, dass jemand HIV "rezessiv" überträgt, d.h. minimale HIV Erreger in sich trägt und diese durch ungeschützten Verkehr weitergibt, darüber hinaus jedoch selbst gesund, d.h. negativ bleibt und nur seinen GV-Partner ansteckt?


    Oder ist HIV immer "dominant"? Und sobald die Erreger den Weg in den Körper gefunden haben, würde ein HIV Test nach 6-8 Wochen immer positiv ausfallen?


    Bsp.:


    Person A ist HIV+ und hat Verkehr mit Person B.


    Person B ist HIV- und hat Verkehr mit Person C.


    Person C ist HIV+.


    Kann Person C, den HI-Virus indirekt von Person A haben oder muss in diesem Falle Person C anderweitig direkten Kontakt mit einer HIV + Person gehabt haben? ":/


    Und ja, ich weiß, dass die Begriffe rezessiv und dominant nicht so richtig passen ;-)

  • 3 Antworten
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.