• Hatte ungeschützten (aktiven) Analverkehr, jetzt Angst

    Ich habe voll schiss in der Buchs. Vor 5 Wochen, hatte ich ungewollt einen Typen ohne Schutz von hinten genommen - es dauerte zwei Minuten, wenn überhaupt. Er sagt zwar, dass er Negativ sei, doch habe ich da so meine Zweifel. Nun trau ich mich nicht, diesen Test zu machen - was soll ich tun, wenn dieser Positiv ist? Ich würd doch sofort abkacken, oder? …
  • 25 Antworten
    Zitat

    Hauptsächlich wird HIV durch Sperma, Blut und Vaginalsekret übertragen. Letzteres kannst Du ja schon mal komplett ausschließen, bleiben also noch Blut und Sperma. Da Du Aktiv warst wird vermutlich auch das Sperma wegfallen.

    'ne vielleicht dumme Frage eines Unwissenden: Wieso kann sich beim Sex zweier Männer der aktive Part nicht über sein Sperma mit AIDS anstecken? ???

    Zitat

    Wieso kann sich beim Sex zweier Männer der aktive Part nicht über sein Sperma mit AIDS anstecken?

    Verstehe ich die Frage richtig? Wie soll denn das funktionieren? Man kann sich nicht selbst anstecken!


    Zumal man sich nicht mit AIDS anstecken kann - wenn dann wird das HI-Virus übertragen.

    Zitat

    ihr hackt ja alle auf dem Typen herum - das ist ja unmöglich.

    das liegt wohl daran, dass er in einem anderen thread bekundet hat, dass er nur sex ohne kondom will, d.h. nicht bereit ist, zu verhüten.

    Zitat

    Ihr hackt ja alle auf dem Typen herum - das ist ja unmöglich. Er schrieb doch, dass er drei mal Sex hatte in seinem ganzen Leben - was also das fertig machen und Beleidigen? Macht Euch Spaß andere als Dumm darzustellen, nicht?


    Das Risiko ist gering (sehr), aber das schrieb ich ja schon!

    Sag mal, bist du so naiv oder tust du nur so???


    Ich für meinen Teil möchte nur sagen, dass er sich testen lassen soll. Denn nur so kann ihm schnell geholfen werden, falls er sich angesteckt haben sollte.


    Ich sehe gerade meinen besten Freund an AIDS sterben und es ist nicht schön :°(

    Herrje jetzt hackt doch net auf dem Kleinen rum, der weiß selber dass er scheiße gebaut hat.


    Ich sage mal so, als passiver is das Risiko wesentlich höher... als aktiver isses angeblich ziemlich gering weil kein Kontakt mit Sperma oder Blut (bei unverletzten Schleimhäuten wohlbemerkt) hergestellt wird... das Ding is übertragungsfaul im Gegensatz zu Grippeviren oder son Kramsen...aber wie gesagt 100 pro Gewissheit kriegste erst bei nem Test ein paar Wochen später


    Alles Gute

    Zitat

    Vor 5 Wochen, hatte ich ungewollt einen Typen ohne Schutz von hinten genommen

    Wenn ich sowas schon lese, fasse ich mir echt an den Kopf! :-)


    Wenn ich was nicht will, dann geht da nichts. Von daher scheint es sich bei dieser Aussage um eine Lüge zu handeln, dass er es ungewollt getan hat. Wollte wahrscheinlich die Situation runterspielen, k.A?!


    Wenn er munter ohne rum sumpft, muss auch auch mit möglichen Konsequenzen rechnen. Von daher tut mir dieser Mensch nicht im geringsten leid!!!!!:)z