• Neu

    HCV oder HIV

    Hallo,


    ich habe letzte Woche eine Dame besucht. Wir haben uns mit Zunge geküsst, über eine längere Zeit.


    Zu Hause beim Zähneputzen habe ich dann Zahnfleischbluten bekommen und weiß nicht, ob es erst durch das Putzen entstanden ist oder auch schon vorher da war, also, als ich bei der Dame war.


    Die Dame sagte mir danach, dass sie kein Zahnfleischbluten hatte.


    Bestand ein Risiko für mich, falls die Dame tatsächlich Hepatitis C oder HIV gehabt hätte?


    Viele Grüße, Tom

  • 6 Antworten
    • Neu
    TomHey schrieb:

    Bestand ein Risiko für mich, falls die Dame tatsächlich Hepatitis C oder HIV gehabt hätte?

    Wie sollst du dich dabei infiziert haben? Das Blut war ja von dir. Nach dem Zähneputzen kommt das schon mal vor. Kurz vor und nach sexuellen Kontakten sollte man allerdings auch keine Zähne putzen. Vorher fördert man dabei den eigenen Blutfluss und nachher reibt man dabei nur Bakterien ein.

    • Neu

    Das können alle möglichen Bakterien gewesen sein. Für die meisten davon gibt es aber wirksame Antibiotika, also besteht kein Grund zur Panik. Einen multiresistenten Keim holt man sich i.d.R. nur im Krankenhaus.

    So lange du keine Symptome hast, macht es überhaupt keinen Sinn, dich verrückt zu machen.

    • Neu
    TomHey schrieb:

    Welche Bakterien könnten es denn schlimmsten falls gewesen sein?

    Karies zB



    TomHey schrieb:

    Bestand ein Risiko für mich, falls die Dame tatsächlich Hepatitis C oder HIV gehabt hätte?

    Nein