Vielleicht ist das noch relevant zu meinen halsachmerzen. Ich habe die halsschmerzen direkt ein Tag nach dem schwimmen gehabt. Habe sicher einiges an wasser geschluckt. Könnte das chlor das veruraacht haben?

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    [...]

    @ blackpanther57:

    Es gibt keine "HIV Symptome". Es dauert eine laaange Zeit, bis sich etwas bemerkbar machen würde - manchmal sogar Jahre.


    Du hast so viel im Netz gelesen, aber leider nicht das richtige. Nämlich, wie man sich HI-Viren einfängt und wie nicht.


    Lauf ne Runde um den Block oder guck dir einen Film im Kino an und bekomm den Kopf frei! Da du ja gepflegt alle Ratschläge und Hilfen hier ignorierst solltest du evtl bei einem Psychologen vorstellig werden.

    Nun ist es schon einige wichen her. Die halsschmerzen sind weggegangen. Kurz nachdemndie verschwunden waren sind die halsschmerzen wieder gekommen. Neben dem Gaumen war irgendwie so eine wunde wie hei mückenstichen. Diese sind dann auch weggangen, jetzt habe ich wieder halsschmerzen oder einen gereizten hals. Woran könnte das denn liegen. {:( ":/

    Es gibt keine HIV Symptome, und schon gar nicht so schnell, die meisten finden es irgendwann durch Zufall raus, nicht weil sie im Herbst Halsschmerzen haben! Ich bin mit einem HIV+ verheiratet, wir haben Kinder und alle die Grippe, ehrlich in der Jahreszeit ist das normal und sicher kein Anzeichen für HIV. Bei deinem beschriebenen Kontakt ist die Ansteckungswahrscheinlichkeit kleiner Null, entspann dich, vergiss dein schlechtes Gewissen und Schlaf gut, alles tutti bei dir, echt.

    Zitat

    Anzeichen einer HIV-Infektion hast Du frühestens nach 6-15 JAHREN. Und das sind dann: häufig wiederkehrende Lungenentzündungen, Tuberkulose, chronischer Pilzbefall des gesamten Körpers.... Halsschmerzen hast du, weil Herbst ist.

    Ah ja. .. kann es sein das du da nicht von hiv sondern aids redest??


    Nur mal so als aids erkranken gefragt.......


    Und was den TE betrifft, geh mal zum Psychiater.


    Anzeichen für hiv wenn ich den bullshit lese kommt es mir hoch....

    @ Vampy77

    Das kann ich wiederum verstehen.


    Was sich manche Leute für einen "Risikokontakt" und Ansteckungsweg zusammen basteln - so viel Fantasie finde ich krass.


    Und dann noch negative Tests anzweifeln und in Panik verfallen ...


    Viele verstehen einfach nicht dass es auch reine Kopfsache sein kann.