HIV-Infektion

    Ich hatte Gestern zum Ersten mal Geschlechtsverkehr und habe seid dem angst vor einer Infektion.


    Seid Gestern habe ich ein komischen Geschmack im Mund und bisschen Schwindel, bisschen Magen Probleme und Hitzewellen. Ich weis nicht ob diese Symptome zusammen hängen könnten doch ich habe sehr angst ich bin männlich und hatte Verkehr mit einem anderen Mann. Oralverkehr,( kurz Analverkehr mit kondom) und( fingern ohne Handschuhe). Ich hatte ihn gefragt und er meinte das er keine Infektionen hat. Ich habe wirklich angst. Könntet ihr mir ein Ratschlag geben?

  • 6 Antworten

    Nun

    Zitat

    und( fingern ohne Handschuhe).

    Durch Fingern im Anus wird keim HIV überttragen

    Zitat

    Oralverkehr,( kurz Analverkehr mit kondom) und( fingern ohne Handschuhe). Ich hatte ihn gefragt und er meinte das er keine Infektionen hat. Ich habe wirklich angst. Könntet ihr mir ein Ratschlag geben?

    Zum Oralverkehr schreibt die deutsche Aidshilfe:

    Zitat

    ür die Person, die geleckt oder geblasen wird, besteht kein HIV-Risiko. Für die leckende oder blasende Person besteht ein sehr geringes Risiko, wenn HIV-haltiges Sperma oder Blut mit dem Mund aufgenommen wird. Die Mundschleimhaut ist aber sehr stabil, und Speichel verdünnt virushaltige Flüssigkeiten. Weltweit sind deshalb nur wenige Fälle bekannt, in denen es beim Oralverkehr durch Sperma oder Blut zu einer HIV-Infektion kam.

    Und

    Zitat

    HIV-Risiko: Die Person, die geleckt oder geblasen wird, hat kein HIV-Risiko. Die Person, die leckt oder bläst, hat ein sehr geringes HIV-Risiko, wenn sie Sperma in den Mund aufnimmt. Der "Vorsaft" oder die "Lusttropfen" des Mannes stellen dabei kein Infektionsrisiko dar, die HIV-Menge reicht für eine Ansteckung nicht aus.

    Wie der Oralverkehr abgelaufen ist weißt nur du selbst und wenn du dir trotz der Information von der Aidshilfe weiter unsicher bist, wende dich für ein Beratunsgespräch an deinen Hausarzt.

  • Anzeige
    Zitat

    Seid Gestern habe ich ein komischen Geschmack im Mund

    Ich finde es echt erstaunlich, welche "Symptome " dem HI-Virus immer in die Schuhe geschoben werden.....


    Du hattest gestern Verkehr und seit gestern "Symptome"? Wie soll das bitte funktionieren? Hast Du Dich mal mit Dingen wie inkubationszeit etc. beschäftigt? So ein Virus braucht ein paar Tage um sich ausreichend zu vermehren, damit das Abwehrsystem anspringt und Symptome produziert. Ganz abgesehen davon bestehen bei den von dir genannten Praktiken kein Risiko, außer Du hast beim Oralverkehr Sperma geschluckt.

  • Anzeige

    Ja, so leid es mir tut, das bist du (hysterisch).


    Wirklich sehr sehr schade, dass sich ein junger Mann sein "erstes Mal" derartig selber schlecht macht. Statt es zu genießen...


    Zu deinen Fragen: Nein, da war kein Risiko. AV war mit Kondom, alles andere ist mehr als vernachlässigbar :)^