• HIV Infektion: Hautausschlag in den Handinnenflächen

    hey leute! brauche drigend eure hilfe weil ich echt nicht mehr klarkomme und seit 6 wochen nur noch vor mich hinvegetiere, und mich auf hiv foren rumtreibe, sonst mache ich nix mehr.hatte vor knapp 6 wochen als ich in einer diskothek war einen filmriss (ich habe mich aus diversen gründen komplett abgeschossen) und kann mich an nix erinnern wirklich!!also…
  • 77 Antworten

    ich will kein hiv haben!!nur ich habe schon jahrelang eine hiv phobie und bin immer mega vorsichtig und alles und jetzt ist mir halt sowas passiert und dann bekomme ich auch noch diesen ausschlag diesen scheiß ausschlag und ich weiß, dass es eigentlich unmöglich sich beim küssen zu infizieren aber ich denke mir, ich hätte es verdient und klar nehme ich die antworten ernst die alexandra und die anderen schreiben aber iwie hat sich das ganze so manifestiert, dass ich es nicht mehr aus dem kopf rauskriege!!


    das fühlt sich so mies an :(

    Zitat

    ch will kein hiv haben!!nur ich habe schon jahrelang eine hiv phobie und bin immer mega vorsichtig

    Machst du eine Therapie?

    Zitat

    und ich weiß, dass es eigentlich unmöglich sich beim küssen zu infizieren aber ich denke mir, ich hätte es verdient

    Sorry, aber solche Aussagen gehen gar nicht. Wieso glaubst du, du hättest es verdient? Wenn du noch keine Therapie machst, solltest du über eine nachdenken.

    ist schon alles in die wege geleitet für ne therapie!!warum ich es verdient habe ist, weil ich mir dauernd eingeredet habe, dass meine freundin mich nicht mehr will und bestimmt was mit nem anderen am laufen hat, ich mich deswegen so vollkommen betrunken habe und dann so einen scheiß gemacht habe, obwohl ich noch nie in meinem ganzen leben in einer beziehung sowas gemacht habe und glaub ich einer der wenigen typen bin, die wirklich ehrlich und treu sind aber wie gesagt ich habe mich wochenlang fertig gemacht und bin dann in diese scheiß situation geraten und dann kriege ich halt ne woche später den ausschlag und dachte, dass ist jetzt die strafe dafür....und dabei weiß ich, dass sie mich liebt.und dann sagt der hautarzt noch sieht aus wie nen virusexanthem und seitdem bin ich einfach nur fertig!!ich hätte in den letzten 4 wochen 3 klausuren schreiben müssen, die ich jetzt alle nicht geschrieben habe und deshalb schon mal länger studieren muss!!und auch sonst habe ich im moment einfach das gefühl, dass ich nix mehr hinkriege weil ich mich in alles so krass reingesteigert habe und es nicht schaffe loszukommen!ich googel hier immer noch überall rum und suche nach diesen ausschlägen!!totaler mist!aber das es hier leute gibt, die mit mir über die probleme reden und mir auch sagen, dass ich nix habe, ist echt schön!

    Hallo Juan,


    ich kann dir nur von meinen Erfahrungen erzählen. Ich hatte vor ca 5 Jahren einen Hautausschlag an den Handinnenflächen, der wollte und wollte einfach nicht weggehen, die Haut hat sich abgepellt usw. War ne sehr unangenehme Angelegenheit aber ich hatte definitiv KEIN HIV/AIDS (hab es vor einigen Monaten testen lassen). Ich bin zu einem Hautarzt gegangen, der gesagt hat, es hätte wohl einfach mit einem kurzen Aussetzer des Immunsystems zu tun (was völlig normal ist!! und überhaupt nichts mit Aids zu tun haben muss)


    Mach dir bloß keinen Kopf denn das Immunsystem hat solche Aussetzer oft stressbedingt und deine Panik wird das ganze nicht besser machen. Eine Andere Freundin hat das gleiche Problem, bedingt durch ihre Neurodermitis. Dieser Ausschlag kann aber genauso gut eine Allergie sein.


    Ich rate dir ganz ganz dringend mit jemandem Professionellen über deine Panik zu reden, oder deine Gedanken und Sorgen mal aufzuschreiben, das befreit. Denn Aids hast du dir an diesem Abend bestimmt nicht eingefangen, es ist eine "Geschlechtskrankheit" und wird fast ausschließlich über Geschlechtsverkehr übertragen! :)z

    Und denke daran, JEDER MACHT FEHLER, wir sind alle nur Menschen und keine Maschinen. Sei bloß nicht zu streng mit dir selbst!

    hi pfauenauge!!


    vielen dank für deine antwort!ich weiß selbst, dass jeder fehler macht und sowas passieren kann....es ist nur dass ich jeden morgen aufwache und als erstes an diese ganze geschichte denke, heulkrämpfe kriege und wie ein häufchen elend im bett liegen bleibe!das ist zum verzweifeln!!ich sehe im moment keinen ausweg!und dieser ausschlag erinnert mich nun mal immer wieder daran!in 11 tagen ist meine freundin wieder da...sie ist die erste frau wo ich sage, dass ich mit ihr für immer zusammenbleiben will und ausgerechnet bei ihr habe ich sowas gemacht was mir vorher nie passiert ist!!und ich weiß nicht wie ich mich ihr ggüber verhalten soll weil ich 6 wochen nicht mehr gelebt habe!!ich will ihr das nicht sagen weil ich ja selbst nicht weiß, wie krass das überhaupt war....morgen bin ich wieder beim psychologen, ich hoffe der kann mir weiterhelfen!ich bin echt so kraftlos!!das war echt der tiefpunkt meines lebens, abgesehen davon habe ich mein studium fast schon vergeigt dadurch und meine freunde fragen sich auch was mit mir los ist!!habe das nämlich außer meinen eltern keinem erzählt!!es ist echt hilfreich hier mit leuten im forum zu schreiben!!

    der hautarzt hat grad angerufen und meinte mit meinem blut wäre alles okay...also kein virus oder sonst iwas!!!habe so gehofft, dass der iwas findet was mir ne rationale erklärung bringt für den ausschlag aber leider nein :( !!habe ihn gefragt, was mit hiv sei und er meinte, dass er da nicht im entferntesten dran glauben würde aber wenn es mich nicht loslässt soll ich in 6 wochen nochmal vorbeischauen und nen test machen!!ich werde echt verrückt!!!woher soll der ausschlag denn sonst kommen!?das ist so eine scheiße....

    Juan.... ich hab viel Verständnis wenn jemand ein echtes Risiko hat.... aber Du steigerst Dich wegen Deines schlechten Gewissens einfach in was rein. Absoluter Unsinn was Du da zusammen schusterst.

    müsste ich mir denn gedanken machen wenn ich ein risiko hatte?!?oder ist dieser ausschlag an den handflächen eh kein symptom für ne akute infektion??

    DU HATTEST KEIN RISIKO.


    Nein müsstest du nicht weil du 2 negative Tests hattest.


    meine güte wann fängt nochmal deine Therapie an.

    morgen!!aber der pcr war nur auf hiv 1!!und ak nach 3 wochen (50%)!!infektion durch kuß geht gegen 0,0000001 so pcr auf hiv 1, da hiv 2 nicht getestet ist es bei 0,02 würd ich mal vage behaupten macht nen risiko von fast gar nix!!das einzige was mich interessiert ist ob das symptom hautausschlag in den handflächen überhaupt nen symptom bei ner primärinfektion ist?....ich brauche einfach die hundertprozent, denn sonst kann ich meiner freundin nicht unter die augen treten und deswegen will ich das einfach nur mit dem ausschlag wissen :(

    mich macht es eben verrückt, dass da dieser ausschlag war den ich nicht zuordnen kann und der arzt mir nicht sagen kann, was es war!!!