HIV nach Geschlechtsverkehr in Saunaclub?

    Guten Abend,


    habe mal eine frage die ich im Leitfaden nicht fand. War vor ca 3 Wochen im Saunaclub und 2 mal gv.


    Frage 1: hatte erst sex bin nicht gekommen und hatte danach selbst hand angelegt (condom war noch drauf).


    Könnte ich mich durch eine wunde an der hand angesteckt haben?


    Frage 2. Hatte sie kurz gefingert und mir danach das Condom draif gesetzt, dies erst mal falsch rum, könnte auf dem Condom dann genug scheidensekret sein um mich zu infizieren?


    Bemerke seitdem komische sachen am Körper wie zb muskelschmerzen sehr leicht an der leiste das gefühl von lk und leichte gelenkschmerzen an den händen und am fuß ???


    (Urspr. Titel: "Frage")

  • 6 Antworten
    Zitat

    Frage 1: hatte erst sex bin nicht gekommen und hatte danach selbst hand angelegt (condom war noch drauf).

    Gabs da dann Geld zurück?

    Und wo soll jetzt das HIV Risiko sein? Wirklich, Leute, es gibt so viele STDs, die deutlich leichter übertragbar sind als HIV! Ich sehe ein Risiko für Tripper, Syphilis, Chlamydien, alles Dinge, die auch recht pittoresk sind, aber HIV, nein!

  • Anzeige
    Zitat

    Gabs da dann Geld zurück

    ?


    Gut dass du nicht da warst.


    Wenn man(n) so Geld sparen könnte dann würde irgendwann keine Prostituierte mehr ihre Dienste anbieten und die Toiletten in den Bordellen wären überlaufen und der Klopapierverbrauch würde rapide ansteigen.

  • Anzeige
    Zitat

    Wenn man(n) so Geld sparen könnte dann würde irgendwann keine Prostituierte mehr ihre Dienste anbieten und die Toiletten in den Bordellen wären überlaufen und der Klopapierverbrauch würde rapide ansteigen.

    KIingt nach nem schwäbischen Puff :_D