Hiv test & Antibabypille

    Hallo ZUsammen


    Erstmals vielen Dank für all die Hilfe!


    Es tut mir schon im Voraus Leid falls ich im falschen thread bin, kenne mich im Forum nicht sehr gut aus.


    FOlgende Frage; hatte einen Partner & nicht sicher ob er immer treu war.


    Er zeigte mir nach einen Monat nach der TRennung einen Hiv Test: negativ.


    Ich lies mich trotzdem testen:


    Nach 43 TAgen Ak+ p24 duo negativ


    Und 52 Tagen Ak+ p24 duo negativ beide im Labor.


    Andere STD's nach 6 WOchen ebenfalls negativ.


    Trotzdem bin ich noch üngstlich & unsicher, da in der schweiz weiterhin 3 monate gelten.


    Hat die Antibabypille EInfluss auf das ERgebnis?


    Ich werde morgen nach 8 Wo & 5 Tagen noch einen Schnelltest machen lassen (nervös) habe am Vorgestern & gestern (Di&Mi) Imovane 7,5mg eingenommen wegen SChlafproblem (einmalige Angelegenheit)


    Wird das Einfluss auf das ergebnis haben?


    Vielen Dank im Voraus!


    Greetz


    Luna

  • 7 Antworten

    Okay vielen Dank!


    Ich habe während meiner Kindheit eine Hyposensibilisierung therapie gemacht (glaube über 5 Jahre täglich eine Spritze im Oberarm) da ich starke Asthmatikerin & Allergikerin war (katzenhaar, pollen etc.)


    Ich glaube meine letzte Spritze hatte ich über 10 Jahre & seit dem nichts mehr.


    Hat das einen Einfluss dass das ERgebnis nach 6 Wochen nicht sicher ist?


    Vielen Dank

    Sorry zu früh abgedrückt, ich war etwas verunsichert da ich gelesen habe, dass es eine Imuuntherapie ist, aber da es über 10 Jahre her ist, habe ich es total vergessen.


    Und bei dem Thema Imuuntherapie hat es bei mir gleich geklingelt, ob das einen Einfluss hat