• HIV-Test: Arzt oder Gesundheitsamt?

    Hallo, ich habe vor demnächst einen HIV-Test zu machen. Jetzt frage ich mich allerdings was besser ist. Den Test beim Arzt oder beim Gesundheitsamt zu machen.... Also, dass der Test beim Gesundheitsamt im Gegensatz zum Arzt bezahlt werden muss, ist mir klar, sollte aber kein Kriterium sein, denn so teuer ist dieser Test ja auch net. Meine Frage ist…
  • 44 Antworten

    ok danke, die Tests werd ich dann wohl nächste Woche auch mal noch machen.


    Aber zunächst hab ich schreckliche Angst vor dem Ergebnis am Dienstag....


    Es ist so schlimm daran zu denken, dass dieser eine Tag mein Leben komplett verändern könnte.... ich will gar nicht daran denken, aber es geht einfach nicht anders...


    Und man macht sich selbst so viele Vorwürfe, warum habe ich das gemacht? und was wäre wenn.... das ist wirklich schrecklich.


    Am Anfang gings mir noch relativ gut nach dem Test, ich dachte mir, dass das Warten nix bringt, wenn ich was habe, dann ändert sich daran ja nix, egal ob mit oder ohne Test, und wenn ichs weiß kanns wenigstens behandelt werden...


    Aber naja, die Angst bleibt halt trotzdem.... mal sehen wie ich das Wochenende überstehe....


    Leider hat keiner meiner Freunde Zeit für mich und ich kann ja nicht sagen warum ich sie so drigend brauche....

    hast ne Privatnachricht, möchte das nicht offen ins Forum schreiben wegen Anonymität und so....


    Ich hab solche Angst, ich werd echt noch verrückt....


    Dabei war ich am Anfang echt locker.... ich weiß echt nicht mehr wie ich das aushalten soll

    Morgen bekomme ich wohl meine Ergebnisse....und je näher es kommt desto mehr Angst kriege ich....


    Ich hoffe echt, dass morgen endlich wieder alles gut für mich wird...

    hast du denn irgendwelche beschwerden?ich glaube deine gedanken führen zu weit.es ist nicht so leicht übertragbar wie man denkt.hattest du denn einen eindeutigen risikokontakt?


    auch wenn du mit einem positiven geschlafen hast gibt es menschen diesich nicht angesteckt haben .das virus ist nur auf dem direkten weg übertragbar,er muss einen eindeutigen weg zur blutbahn gehabt haben.ist der viris weniger als 1 sec an der luft ist der virus schon abgestorben bzw reicht nicht mehr aus für eine ansteckung.das risiko steigt wenn die frau die periode hatte oder verletzungen innerlich,sowie bei analverkehr da viele kleine risse vorhanden sind und das sehr empfindlich ist.wenn du dich miit hepatitis infiziert hättest hättest du das schon gemerkt.ich selbst habe mal bei der drogenhilfe gearbeitet und wenn einer sagt,es gäbe keine anzeichen,das stimmt nicht so ganz.

    Hallo,


    also Beschwerden habe ich keine und naja n Risikokontakt hatte ich eigentlich auch nicht, es müsste eigentlich safe gewesen sein, das Problem ist halt nur, dass ich sehr viel getrunken hatte und befürchte, dass vielleicht doch mehr passiert ist als das, woran ich mich erinnern kann....


    Und zu Hepatitis, ich weiß net ob man das wirklich merkt, einige merken es wohl schon, aber andere wohl auch nicht. Ich hab mal gelesen, dass nur etwa ein Drittel der Infizierten die typischen Symptome hat.


    Die hatte ich zwar nicht, aber das muss ja noch nix heißen.


    Und für Hepatitis wars sicher n echter Risikokontakt, da das ja viel leichter übertragbar ist....

    mist, du warst schneller als ich ;-)


    Aber ja, is alles in Ordnung, HIV negativ und gegen Hepatitis geimpft :)


    Und falls hier Leute mitlesen, die sich auch fragen, wie lang nun die Hepatitis Impfung wirkt: also bei mir sind jetzt 10 Jahre vorbei und mir wurde gesagt, dass ich einen sehr guten Antikörper Wert habe und dass davon ausgehen kann lebenslangen Schutz zu haben.


    Möchte mir hier bei allen für die Unterstützung bedanken, dieses Forum hat mir in dieser schweren Zeit wirklich sehr viel geholfen.


    Ich würde mich gerne hier weiterhin engagieren und mit meinem Wissen, dass ich mir mittlerweile angeeignet habe, anderen Leuten helfen, aber leider befürchte ich, dass dies für mich nicht möglich sein wird.


    Das ganze hat mich psychisch einfach zu sehr fertig gemacht und es ist glaube ich besser wenn ich in Zukunft nicht so viel über Krankheiten lese bzw nachdenke, sonst werde ich wirklich noch zu nem richtigen Hypochonder, wenn ich das net eh schon bin ;-)


    Also vielen Dank an alle und wurde mich nun wohl aus dem Forum verabschieden *:)

    Zitat

    schaaade !

    ich hoffe mal sehr, dass ist darauf bezogen, dass ich mich aus dem Forum verabschieden will :P