HIV Test? Bedenken und Angst

    Hallo :)


    ich habe vor 3 Wochen geschützten Geschlechtsverkehr gehabt. Davor ist er aber kurz abgerutscht (in meine vagina)


    Ich habe auch mit ihm darüber geredet und er meinte er hat einen negativen Test. Ich hatte den letzten letztes Jahr im Sommer (seither keinen ungeschützten Sex gehabt).


    Ich hatte dann beim Gesundheitsamt angerufen und dort wurde mir gesagt, dass es kein Risiko gibt, aber ich in 6 Wochen einen Test machen kann, falls ich bedenken habe.


    Ich habe furchtbare Angst...

  • 20 Antworten

    Wovor? Er ist negativ. Wie sollst du dich bei jemandem infizieren, der das Virus nicht hat?

    Warum machst du offensichtlich regelmäßige Tests?

    GreenVelvet schrieb:

    Warum machst du offensichtlich regelmäßige Tests?

    Grundsätzlich ist es ja nicht verkehrt, seinen eigenen Status zu kennen.


    Hier in diesem Fall

    Stieif schrieb:

    ich habe vor 3 Wochen geschützten Geschlechtsverkehr gehabt.

    war der Test

    a) unnötig

    b) eh viel zu früh


    6 Wochen Labortest; 12 Wochen für den Heimtest.

    Aber wie gesagt, hier in diesem Fall ist der Test absolut unnötig - es gab kein HIV-Risiko.

  • Anzeige

    Ich habe noch nie einen HIV Test gemacht. Da ich früher nur geschützt verkehrte und somit keine Risikokontakte hatte, erschloss sich mir das nie, warum man sich ständig testen lassen sollte.

    Wenn man eine solche Panik schiebt, dann sollte man sich das mit dem Sex vielleicht nochmal überlegen.

    Und hierzu:

    GastFrau schrieb:

    war der Test

    a) unnötig

    b) eh viel zu früh

    Das stand bereits so im Engangsposting. Die hat aktuell noch keinen Test gemacht.

    GreenVelvet schrieb:

    Ich habe noch nie einen HIV Test gemacht.

    Verlangt keiner, musst Du ja auch nicht.



    GreenVelvet schrieb:

    Da ich früher nur geschützt verkehrte und somit keine Risikokontakte hatte, erschloss sich mir das nie, warum man sich ständig testen lassen sollte.

    Wenn Du nie ein HIV-Risiko hattest, gut für Dich... und wenn Du für Dich beschlossen hast, Du brauchst keinen Test, auch gut.



    GreenVelvet schrieb:

    Wenn man eine solche Panik schiebt, dann sollte man sich das mit dem Sex vielleicht nochmal überlegen.

    Tja.. aber manchmal obsiegt eben das menschliche Bedürfnis, und menschliche Bedürfnisse gehören zum Menschsein dazu.


    GreenVelvet schrieb:

    Die hat aktuell noch keinen Test gemacht.

    Das habe ich dann wohl falsch verstanden.


    Fest steht hier aber


    Stieif schrieb:

    ich habe vor 3 Wochen geschützten Geschlechtsverkehr gehabt.

    dass das hier kein HIV-Risiko darstellt und somit ein Test nur auf Grund dieser Situation nicht notwendig ist.

    GastFrau schrieb:

    dass das hier kein HIV-Risiko darstellt und somit ein Test nur auf Grund dieser Situation nicht notwendig ist.


    Ja, meine Rede. Dann wären wir uns ja einig.

  • Anzeige
    Stieif schrieb:

    Ich habe furchtbare Angst...

    Warum? Selbst das Gesundheitsamt gibt keinen Anlass dafür.


    Und wie rutscht man denn bitte in einer Vagina ab?

    Stieif schrieb:

    hatte dann beim Gesundheitsamt angerufen und dort wurde mir gesagt, dass es kein Risiko gibt

    100%ige Zustimmung. Wo ist also das Problem? ???

  • Anzeige

    Ach ja. "Abgerutscht" ;-D;-)

    Keine Sorge, abrutschen reicht nicht aus. Hat dir ja auch das GA schon richtigerweise erklärt...

  • Anzeige

    Würde man sich innerhalb 10 Sekunden mit HIV anstecken, gäbe es 7 Mrd HIV-Positive auf der Welt - selber nachdenken ist erlaubt.

    Wenn du nicht mal einer durchaus kompetenten Stelle vertrauen kannst, bringen weitere "Ja's" hier auch recht wenig.

    Deine Angaben: Du bist HIV-negativ. Er ist HIV-negativ. Ihr hattet keinen ungeschützten Sex.

    Wie sollte denn da HIV ins Spiel kommen? Wo soll denn da auch nur der Hauch eines Risikos sein?


    Du solltest dir vielleicht eher überlegen ob du überhaupt wirklich reif genug für Sex bist. Da scheint es noch etwas "Nachholbedarf an Zeit" zu geben wie mir scheint...

    Ich denke, dass Bereitschaft für geschlechtsverkehr und Gedanken über hiv zwei unterschiedliche Paar Schuhe sind.


    Zudem: ich weiß nicht wann der Test von ihm war und ich hatte einfach bedenken und lass mich immer mal wieder testen.

    Auch wollte ich nur eure Gedanken dazu hören und keine Tipps für meine Kompetenz bezüglich „Reife für sex“

  • Anzeige