HIV Test nach 18 Wochen sicher?

    Habe nach 18 Wochen meines RK einen HIV Schnelltest gemacht, zusätzlich wurde Mir noch Blut abgenommen für den Elisia Test.


    Mir wurde auf dem Gesundheitsamt gesagt nur zur Sicherheit da der Schnelltest öfters mal falsch positiv Anzeige Und viele Menschen durch den Schock Kein Blut mehr abgeben wollen, bzw. Es Schwierigkeiten gibt.


    Die Dame auf dem Gesundheitsamt hat Mir versichert Das der Schnelltest genauso Sicher ist Wie der normale nur schneller.


    Er war negativ!!!


    Ich war heil froh, zumindest Zu erst.


    Ich Laß im Internet Das er nicht so sicher wäre, Ich dachte nur scheiße.


    Eine Woche später ging Ich wieder zum Amt um Das Ergebnis vom normalen Test abzuholen.


    Ich kam gleich dran, Und Die Ärztin, zeigte Mir Das Resultat, Negativ!!!


    Mir viel ein Stein vom Herzen..


    Leider nicht für Lange, war vor ein paar Tagen beim Arzt Weil Ich seit Anfang des Jahres Magenschmerzen, Übelkeit, Schmerzen in der Leisten Gegend usw... Habe schon Magenspiegelung, Ultraschall hinter mir, nichts!!! Blutwerte in Ordnung, außer GPT.


    Erste Blutuntersuchung 65, zweite 112, letzte 45.


    Hab Jetzt meinen Arzt wegen den HIV test angesprochen Und er sagte Mir er wäre erst mit 6 Monaten sicher.


    Diese Aussage schlug voll ein!!!


    Ich habe daraufhin im Internet nachgelesen Und da fand Ich auch was von 6 Monaten, Aber wohl nur bei dem früheren Test Oder bei Sehr Kranken Menschen usw.....


    Jetzt. Bin Ich wieder total verunsichert durch Die Aussage, Ich hoffe ihr könnt Mir Helfen!!!


    PS: hatte davor noch nie so Gesundheitlich Probleme, hatte auch vor ca . 2 Monate Eine Hälftige Erkältung mit Fieber, hatte Das Letzte mal Fieber 15 Jahren Oder noch Länger!!!!

  • 40 Antworten
    Zitat

    Ich kam gleich dran, Und Die Ärztin, zeigte Mir Das Resultat, Negativ!!!

    Passt so. Nicht googeln oder ähnliches, das hilft dir, wie man hier gut sieht, gar nicht. Ergebnis vom Gesundheitsamt vertrauen.


    Magenschmerzen, erhöhter GPT oder ähnliches haben nichts mit einer potentiellen HIV-Infektion zu tun, da sich HIV nicht anhand von Symptomen feststellen lässt.

    Der Test ist sicher.


    Der Antikörpertest (egal ob Schnelltest oder Elisa) ist nach 8 Wochen sicher. Bei einigen Ausnahmen erst nach 12 Wochen. Aber wie bei Dir, nach 18 Wochen, ist er auf jeden Fall sicher. Lass Dir da Nichts anderes einreden.

    Bis sich neue Informationen in die letzte Arztpraxis verbreitet haben dauert es bis zu 10 Jahre. Du könntest den Arzt fragen wann er sich das letzte Mal bezüglich sexuell übertragbarer Krankheiten und deren Diagnose fortgebildet hat.

    Zitat

    Könnte es Eine andere Geschlechtskrankheit sein??

    Wenn du ungeschützten GV hattest kannst du dir alles mögliche eingesammelt haben.

    Ok, Aber wenn überhaupt, welche???


    Hatte Kein Brennen, komischen Ausfluß, Auschlag Oder ähnliches. Wie zB bei Syphilis, Tripper


    Hab auch nachgefragt wegen Hebatis, mein Arzt meinte nur da wäre der GPT wert Zu niedrig Und Die anderen Werte sind ja in Ordnung

    Chlamydien wandern auch gerne und bleiben nicht selten symptomlos. Die würde ich auf jeden Fall noch checken lassen.

    Danke Das werde i h mal checken lassen!!!


    Und Die Ausage vom Arzt wegen Hebatis?? Was meint ihr??


    Hab zurzeit auch immer Eine belegte Zunge Und säuerlichen Geschmack im Mund.

    Für ein Hepatitis ist der GPT-Wert in der Tat zu niedrig. Man müßte zu den Werten immer den Referenzwert kennen.


    Und: wann hast Du das letzte Mal den GPT gecheckt? Meiner scheint so immer 10% über dem Referenzwert zu sein, ohne dass etwas gefunden werden kann.


    Ach so: HIV, das sind fast 4 Monate, der Test ist bombensicher

    Aber Warum Die Probleme?? Kann Das auch durch den Rücken kommen?? Hab Die letzte Zeit vorallem nach dem Aufstehen ein ziehen bzw. Stechen im unteren Rückenbereich. Aber eigentlich nicht so stark