• HIV-Test nach 5 und 8 Wochen

    Hallo zusammen Ich habe eine Frage zu meinen HIV Tests. Nach meinem Risiko vor 8 Wochen (Anal aktive) habe ich nach 5 Wochen einen 4.Generationstest und nach 7 Wochen und 5 Tagen einen Schnelltest der 3.Generation beim GA machen lassen und beide waren negative! Ich bekam 3 wochen nach dem RK alles Symptome die auf HIV deuten könnten. Sollte ich eurer…
  • 35 Antworten

    tsunami_xe: Habe ja schon einen Teil selber bezahl, das ist kein Ding.


    Alexandra


    Ich war erst vor 2 Monaten beim Hautarzt, Muttermale die er eingeschickt hat waren ok. Es kommt halt alles immer so schubweise für ein Paar Tage, kann mich nicht konzentrieren (nicht mal Englisch verstehe ich mehr), heute geht es mir wieder gut. Werde dann wohl in Deutschland noch einmal zu Arzt gehen müssen!


    Von dem Unfall hier in China habe ich nicht mitbekommen, wo soll das denn gewesen sein und wann?

    tsunami, hab auch schon für Aidskranke beim letzten mal in Deutschland gespendet...


    Bin also keiner der alles für Lau haben will

    War eine Fabrik im Kreis Zhaoxian in der norchinesischen Provinz Hebei. Da hat sich eine massive Explosion entwickelt am Dienstag bei der es einige Tote und viele Verletzte gab.


    Na also... wenn die Punkte ein Arzt bereits sah und als ok befand... warum machst Du denn immer noch ein Drama drum? Komm mal vom HIV-Trip runter... dann wird es Dir sicher bald besser gehen. Und überlege mal ob das Unwohlsein mit Glutamat zusammen hängen kann.... das Chinasyndrom.

    Ne ich bin ja hier in Shanghai!


    Die Probleme mit der juckende Haut habe ich jetzt schon einige Monate fing schon in Deutschland an. Rote Punkte sind auch immer nur ein Paar an der Zahl und am Oberschenkel sind halt jede Menge Haarwurzeln entzündet.


    Die Male sind neu und nicht braun sondern richtig schwarz.


    Ich weiß auch nicht was das ist...


    Gibt es eigentlich Fälle bei dennen erst AK's später als 3 Monate nachgewiesen werden?


    Werde mich dann mal aufs Ohr hauen, ist schon spät...


    Danke dir Alexandra

    Jetzt komm mal bitte vom Thema HIV weg. Tu es Dir und mir zuliebe. Es schont Deine und meine Nerven.


    Pflege mal Deine Haut. Cremst Du ein? Wenn nicht, dann fang mal damit an. Und wenn der Arzt keine Gefahr bei den schwarzen Punkten sieht dann kannst Du entweder ihm glauben oder noch eine Zweitmeinung einholen. Entzündete Haarwurzeln kann es auch geben... hat auch nichts mit HIV zu tun.


    Gute Nacht!