• Hiv über Analsekret am Dildo

    Hallo liebes Med1 Team, Ich bin 30 männlich und hatte leider ein negatives Erlebnis. Ich hatte geschützten Sex mit einem HIV positiven Freund. So weit so gut. Ich hatte ihn und mich 10 Minuten lang mit einer Taschenmuschi befriedigt ohne Sperma. Immer abwechselnd. Da ich immer den Gedanken hatte HIV überträgt sich nur beim ungeschützten GV. Es war…
  • 39 Antworten
    tzuisc schrieb:
    Furry1990 schrieb:

    Ja. Wie ist die große frage. Durch ein benutzen Dildo der abgeputzt worden ist (leider nicht mit Seife) sind bestimmt keine HIV vieren in ausreichender Menge übertragen worden.

    Warum fragst du deinen Freund nicht mal ob er überhaupt noch ansteckend sein kann? Wenn er dies nicht weiß. was hat dein Freund für seltsame Ärzte?

    Er hat noch 50.000 Kopien im Blut gehabt. Jetzt sind es 220..

    GastFrau schrieb:
    Furry1990 schrieb:

    Vielleicht stell ich mich blöd an.. aber wo lese ich die PN?

    Wenn Du Dich einloggst, siehst Du oben einen Briefumschlag, dort sollte ein roter Punkt leuchten... klick mal drauf :)z

    Mit dem Smartphone geht es nicht... :-(

    Furry1990 schrieb:
    tzuisc schrieb:
    Furry1990 schrieb:

    Ja. Wie ist die große frage. Durch ein benutzen Dildo der abgeputzt worden ist (leider nicht mit Seife) sind bestimmt keine HIV vieren in ausreichender Menge übertragen worden.

    Warum fragst du deinen Freund nicht mal ob er überhaupt noch ansteckend sein kann? Wenn er dies nicht weiß. was hat dein Freund für seltsame Ärzte?

    Er hat noch 50.000 Kopien im Blut gehabt. Jetzt sind es 220..

    na dann dann viel spaß beim jetzigen vergnügen ohne reue ;-)

  • Anzeige
    Furry1990 schrieb:
    GastFrau schrieb:
    Furry1990 schrieb:

    Vielleicht stell ich mich blöd an.. aber wo lese ich die PN?

    Wenn Du Dich einloggst, siehst Du oben einen Briefumschlag, dort sollte ein roter Punkt leuchten... klick mal drauf :)z

    Mit dem Smartphone geht es nicht... :-(

    Hmmm.....":/

    tzuisc schrieb:
    Furry1990 schrieb:
    tzuisc schrieb:
    Furry1990 schrieb:

    Ja. Wie ist die große frage. Durch ein benutzen Dildo der abgeputzt worden ist (leider nicht mit Seife) sind bestimmt keine HIV vieren in ausreichender Menge übertragen worden.

    Warum fragst du deinen Freund nicht mal ob er überhaupt noch ansteckend sein kann? Wenn er dies nicht weiß. was hat dein Freund für seltsame Ärzte?

    Er hat noch 50.000 Kopien im Blut gehabt. Jetzt sind es 220..

    na dann dann viel spaß beim jetzigen vergnügen ohne reue ;-)

    Wie meinst genau? ":/

    Furry1990 schrieb:
    GastFrau schrieb:
    Furry1990 schrieb:

    Vielleicht stell ich mich blöd an.. aber wo lese ich die PN?

    Wenn Du Dich einloggst, siehst Du oben einen Briefumschlag, dort sollte ein roter Punkt leuchten... klick mal drauf :)z

    Mit dem Smartphone geht es nicht... :-(

    Dann geh auf Profil, da kommt dann der Punkt Konversationen.

  • Anzeige

    Hallo Furry

    Zum nicht vorhandenen Risiko wurde ja schon alles gesagt.

    Kurze Frage: Hast du bei deinem Arzt einen HIV Test gemacht, oder eine PCR?

    GastFrau schrieb:
    kardamom schrieb:

    Mag sein, trotzdem ist es gut, einen Test zu machen!

    Das stimmt kardamom .. wann war Dein letzter HIV-Test ?

    Meiner? 1989 😂

    Wenn jemand aber so verunsichert ist, sollte er, auch wenn GAR KEIN RISIKO besteht, einen Test machen, einfach um sich ganz sicher sein zu können. Es sei denn, er traut dem Test noch weniger als den "Experten" hier im Forum. Dann hab ich auch keine Idee mehr 🤷‍♀️

    tzuisc schrieb:
    Furry1990 schrieb:
    tzuisc schrieb:
    Furry1990 schrieb:

    Er hat noch 50.000 Kopien im Blut gehabt. Jetzt sind es 220..

    na dann dann viel spaß beim jetzigen vergnügen ohne reue ;-)

    entschuldige bitte, aber das ist so nicht richtig.
    man gilt als nicht mehr infektiös, wenn die Virenlast mindestens 6 Monate in Folge unterhalb der Nachweisgrenze ist. Das sind in der Regel 20 Kopien und keinesfalls 220.

  • Anzeige
    StiegLarsson schrieb:

    entschuldige bitte, aber das ist so nicht richtig.
    man gilt als nicht mehr infektiös, wenn die Virenlast mindestens 6 Monate in Folge unterhalb der Nachweisgrenze ist. Das sind in der Regel 20 Kopien und keinesfalls 220.

    100%ige Zustimmung :)^

    Und dann funktioniert das auch zuverlässig. In meinem Fall bereits 6 Jahre... :=o8-)