Im Scheidensekret keine Gefahr?

    Stimmt es das keine gefahr besteht wenn man ausversehen Scheidensekret aufnehmen würde, also im Mund.

  • 12 Antworten

    ok vielen dank, jetzt weiß ich worauf ich aufpassen muss. Danke an alle, jetzt weiß ich genau wo ich aufpassen muss.


    Gutes Forum und Gute Leute.


    Gruß JJ

    keine gefahr . . . .


    schon tausend mal wurde diese frage hier gestellt


    wie wär s wenn man sich erst mal hier n bischen einlesen würde ?

    Tut mir leid...


    Trotzdem danke für die Antwort.


    Ich habe aber noch eine. Habe dazu nichts konkretes gefunden.


    Folgende Situation: Hatte mehrere kleine Wunden an der rechten Hand und habe mit dieser Hand die feuchte Vagina massiert (äusserlich, aber halt auch feucht) und bin mit einem Finger (auch kleinere Wunden) in sie eingedrungen. Relativ kurze Zeit später, habe ich mir die Hände gewaschen, unmittelbar danach mich heftig gekratzt (Allergie). Meine Frage: Ist es möglich, dass Scheidensekret von meiner Hand (nach dem geschilderten Verlauf) mit Blut in Berührung kam? Gefahr einer Infektion?

    Habe dazu nichts konkretes gefunden.


    Mal ganz im ernst jetzt. Was willst du hier überhaupt wenn du den Leuten die dir hier antworten nicht glaubst? Du kommst hierher fragst uns und dann sagst Du im nächsten Atemzug das Du nichts gefunden hast IM NETZ . . . bei GOOGLE.


    Entscheide Dich was du willst. Ne Antwort von Leuten die sich auskennen oder ne Antwort von Goggle.


    kleine wunde - was heißt kleine wunde. wenn ich mir die fingerkuppe abhacke dann is das ne kleine wunde im gegensatz dazu wenn ich mir s bein abhack.werdet endloch mal konkret und nicht immer so wischi waschi gedöns. . . . .


    Nur sehr selten durch offene Wunden und Hautverletzungen ( relevante Übertragungsmöglichkeiten bestehen hauptsächlich, wenn virusbehaftete Instrumente die Haut durchdingen)


    das heißt so n kleiner riß oder ne minilupenverletzung ist keine gefahr. da mußte schon bluten wie ne sau die abgestochen wird

    Hallo


    Ich heisse zwar nicht IGA... aber ich antworte Dir mal.


    Du hättest an den Händen erstens zu wenig Scheidensekret um es in eine andere Wunde zu transportieren und somit zu wenig Viren. Zudem trocknet das Sekret schnell ab und das Virus stirbt ab. Du kannst Dich kratzen soviel Du willst.. das passiert nichts ausser Kratzspuren und vielleicht blauer Flecken bei Dir. Ich hab immer tolle blaue Flecken nach einer "Kratzattacke".


    Gruss


    Alexandra

    Ich weiß es wirklich sehr zu schätzen, was ihr hier macht. Und ich kann verstehen, dass es anstrengend sein muß immer wieder die gleichen Fragen zu beantworten. Nur geht es mir halt so vielen Anderen, ich schiebe Panik...


    Also, ich habe Neurodermitis und mehrere kleine Risse und Wunden die aber zu dem Zeitpunkt nicht mehr bluteten, aber die Wunden waren halt nicht verhornt, sind halt solche die ich schon länger habe, immer wieder aufkratze... hatte die Hände zusätlich kurz zuvor mit Nivea Lotion eingecremt. Mache mir halt Gedanken, weil vielleicht ein Riss etwas tiefer war und die Haut allgemein etwas entzündet.


    Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr dazu noch eine Einschätzung zur Infektionsgefahr abgeben könntet.


    Vielen Dank an euch Beide bis hierhin.

    dann bring ich s mal auf punkt.


    1. online diagnosen - beschreibung der zustand deiner haut an deinen händen is für n arsxx weil sowas muß man sehen um es bewerten zu können. bewerten aknn es nur ein hautazrt. dann kann man auch abschätzen ob es ein risiko gab oder nicht.


    2. du hast panik. willst wissen was los ist. geh zum ga und mach n test. dann wirst du ruhe finden. alles andere bringt nix.


    3. man muß selbst mal seinen arsxxx in bewegung setzen. damit meine ich nicht sich an den pece zu setzen und sich mit informatione "versorgen zu lassen" sonden man muß sich selbst mit informationen versorhen - neim arzt - beim ga - bei der aids hilfe deiner wahl . . . . . online ist nur EINE möglichkeit von vielen und wie ich meine eine relativ gerung zu bewertende - die möglichkeiten anderen sind weitaus wichtiger und effektiver. sie sind LIFE - face to face . . .


    so funktioniert veranwortung für sich selbst übernehmen.


    ;-)