Infektion durch Friseurbesuch - Die Panik ist wieder da

    Hallo ihr Lieben,


    ich war heute beim Friseur meines Vertrauens und wollte mir den Bart rasieren lassen. Der Barbier wollte zunächst die Rasierklinge wechseln, doch wir kamen zufällig ins Gespräch. Irgendwann fing er dann an, mich mit der alten Klinge zu rasieren. Er hat das Messer mit Klinge vorher mehrmals durch warmes Wasser? gerührt.


    Jetzt habe ich unheimliche Panik vor einer möglichen HIV Infektion.


    Laut Dr. Google ist es nicht möglich beim Rasieren, sei denn man hat eine extreme Wunde und schmiert dort viel Blut dran. Blut war nirgendwo sichtbar und auch bei mir (nach mehrmaligem am Hals schauen) ist keine Wunde sichtbar. Trotzdem schiebe ich wieder Panik.

  • 25 Antworten
    Krankilein schrieb:

    Laut Dr. Google ist es nicht möglich beim Rasieren,


    Hier hat Google ausnahmsweise Recht.. Du kannst Dich beim Rasieren nicht infizieren.

  • Anzeige
    Zitat

    Laut Dr. Google ist es nicht möglich beim Rasieren, sei denn man hat eine extreme Wunde und schmiert dort viel Blut dran

    Dr. Google hat diesmal recht. Es besteht absolut kein Risiko.

    Auch nicht, wenn die andere Person HIV hatte?


    Vielen Dank euch schonmal. Ihr bringt es beide auf den Punkt: Dr. Google sollte man ansonsten sein lassen.

  • Anzeige

    Letzte Frage: Auch nicht, wenn dort ein bischen Blut dran gewesen wäre und ich geschnitten worden wäre? Sehen kann ich zwar so nichts, aber ausschließen auch nicht.


    Danke schonmal vorab für eure Hilfen!

    Krankilein schrieb:

    Auch nicht, wenn die andere Person HIV hatte?

    ... unter den von dir im Eingangspost beschriebenen Bedingungen (!)

    > auch hier > ein klares NEIN.


    OT: ... möchte zu gern wissen, wo dieser GOOGLE seinen "Doktor" her hat :=o

    Zitat

    Auch nicht, wenn die andere Person HIV hatte?

    Nein.


    Ich dachte, die Frage zielte darauf ab, ob es möglich ist, sich anzustecken wenn die andere Person HIV hat, was nicht der Fall ist.


    Wenn eine Person kein HIV hat, kannst du dir auch ihr Blut in eine Wunde schmieren oder es literweise trinken, ohne dich mit HIV anzustecken. Empfehlenswert ist es natürlich trotzdem nicht.

  • Anzeige
    Zitat

    Letzte Frage: Auch nicht, wenn dort ein bischen Blut dran gewesen wäre und ich geschnitten worden wäre? Sehen kann ich zwar so nichts, aber ausschließen auch nicht.

    Auch dann nicht, und auch nicht in irgendeinem minimal abgeänderten Szenario das dir in den Sinn kommt.


    Es ist einfach nicht möglich sich so anzustecken. Zerbrich dir nicht mehr den Kopf darüber, sondern mach was schönes, und freu dich, dass du dich so ganz bestimmt nicht mit HIV angesteck hast :-)

    Ich weiss nicht, ob die Person vor mir HIV hatte oder nicht.


    Der Barbier hat mich mit der Klinge rassiert, mit der auch ein Kunde vorher (ca. 15-20min) vorher rassiert wurde.

    Dr. Google sagte nur folgendes:


    "Die Ansteckungsgefahr beim Aus- der- Tasse- Trinken ist Null. Beim Rasieren besteht eine winzige Minimalchance, sich mit Hepatitis B anzustecken, aber dagegen sollte jeder geimpft sein. Für eine HIV-Infizierung reicht das beim Rasieren evtl. übertragene Blut nicht."


    Falls die vorherige Person HIV hatte, was ich nicht weiss.

  • Anzeige
    Zitat

    Ich weiss nicht, ob die Person vor mir HIV hatte oder nicht.

    Spielt auch keine Rolle, es ist in deinem Fall so oder so nicht möglich, dass du dich angesteckt hast. Auc nicht wenn die Person vor dir HIV gehabt hätte.


    Ich wollte nur sagen, dass es grundsätzlich unmöglich ist sich bei Personen anzustecken die kein HIV haben.

    Gut, hat die Person kein HIV, dann ist es logisch, auch wenn es trotzdem unhygienisch ist die Klinge nicht zu wechseln. Na gut, es wurde jetzt einmal vergessen, sonst achtet man dort extremst genau darauf. Ich weiß nur, dass er mit dem Messer mit Klinge durch Wasser gerührt hat, dann wurde ich mit der bereits benutzten Klinge rasiert und danach der Bart desinfiziert.


    Ob ich geschnitten wurde und dadurch Blut übertragen wurde, weiß ich leider nicht. Sieht nicht so aus.


    Aber eine Ansteckung so, selbst wenn derjenige, der vorher rasiert wurde HIV hat, ist 0%?


    Vielen, vielen Dank für die tolle Unterstützung und sorry für mein so oftes nachfragen. Ich neige leider zur Hypochondrie (in Behandlung).

    Wenn man schon so viel Kopfkino fährt, wieso hat man dann nicht so viel Mors in der Büx, zu sagen: hörn se mal, ich bestehe auf eine neue Klinge......

  • Anzeige