Infektion möglich?

    Hallo die Runde!


    Was ist eure Meinung, habe vor 5 Tagen Oral und GV mit einer mir unbekannten gehabt. Oral natur, GV zwar geschützt, aber das Kondom ist leider geplatzt. Da ich diese Person in Tschechien kennen lernte, und sie auch sehr gut deutsch konnte, bin ich mir nicht sicher, ob sie nicht eine Prostituierte war. 4 Tage nach dem Verkehr hatte ich leichten Ausschlag, der aber einige Stunden danach wieder weg war, absolut keinen Apetit, und leichte Halsschmerzen. Heute, am 5. Tag habe ich starke Halsschmerzen, Fieber, könnte nur noch schlafen, Schnupfen,... Normal glaube ich, das es zu früh für solche Anzeichen ist, jedoch ist mein Immunsystem generell nicht das beste, und ich werde leicht krank. Die letzten Tage war ich wenig in der Kälte draussen, in meinem Umfeld sind alle derzeit gesund. Wie schätzt ihr das Risiko ein, mich mit HIV infiziert zu haben?


    Lg Thomas

  • 17 Antworten
  • Anzeige

    Ja aber beachte nicht solche Symptome wie Halsschmerzen und dies und das .. Versuch dich abzulenken, Ruhe zu bewahren.


    Auch wenn es schwer ist.

    Zitat

    Da ich diese Person in Tschechien kennen lernte, und sie auch sehr gut deutsch konnte, bin ich mir nicht sicher, ob sie nicht eine Prostituierte war.

    Sorry das ist der Gipfel der Lächerlichkeit. Die Oma meines Mannes wohnt auch in Tschechien und kann gut Deutsch...

  • Anzeige

    In der Regel verlieben sich Prostituierte doch blitzschnell in die Freier oder sind so dermaßen Befriedigt dass se auf Honorar verzichten. ;-D

    Ne, sie hat auch danach gefragt, wad es mir denn wert sei. Sie hat zwar gemeint, das sie sowas normal nicht macht, aber sie braucht dringend Geld. Also gehe ich davon aus, das es eine Prostituierte war.

  • Anzeige

    Laut Auskunft der Aidshilfe kann man ab dem 21. Tag einen Schnelltest machen, und nach 6 Wochen sollte ein weiterer Test erfolgen. Jetzt heisst es warten. :-(

    Mach dir mal nicht zu viele Gedanken. Zunächst einmal müsste die Dame überhaupt positiv sein, und auch dann gibt es nur ein recht geringes Risiko. Die Wahrscheinlichkeit sich mit hiv anzustecken, wenn dein sexualpartner ganz sicher positiv ist und nicht verhütet wurde, liegt pro Akt bei etwa 0,4%. Also darfst du Ruhe bewahren und entspannt sein, so einfach wie man meint, steckt man sich damit wahrlich nicht an, ich weiß wovon ich spreche.


    Von dem Schnelltest würde ich dir abraten, die schlagen gerne mal falsch positiv an.


    Ich wünsche dir alles gute und hoffe ich konnte dich beruhigen.


    Im übrigen ist die Grippe momentan überall unterwegs, dazu braucht es niemanden im nahen Umfeld, der dir seine Bazillen weiterreicht. :)z

  • Anzeige

    Wenn er doch jetzt schon Symptome hat, kann es doch sein, dass er infiziert ist und die Dame angesteckt hat. Er scheint ja etwas leichtfertig damit umzugehen.

    niemand00, warum bist du der Meinung, das ich leichtfertig damit umgehe? Die Symptome wie Schnupfen, Halsschmerzen, Ausschlag,... sind momentan alle weg, jetzt tun mir sämtliche Muskeln weh, obwohl ich die letzten Tage keinen Sport gemacht habe, und auch nicht schwerer als sonst gearbeitet habe. Wird ja auch öfter beschrieben.

  • Anzeige