Infektion möglich durch Nagelhaut/Nietnagel einriss?

    Hallo,


    Ich habe gestern eine Damenbinden entsorgt in eine Damenbinden Abfalleimer dass normalerweise eine Klappe automatisch öffnet und schließt ...hat aber leider nicht funktionert beim schließen, weil die Binde hängegeblieben ist, und ich musste mit meine Hand die Binde drücken bis in Eimer gelanden ist und dann habe ich bemerkt dass Klappe mit eingetrocknetes Blut/Menstruationsblut schmutzig war. Dass problem ist dass ich habe Nagelhaut und Nietnagel Wunden in meine Fingern. Sind diese Wunde, die für eineHIV-Übertragung durch eingetrocknetes Blut(eventuelles Blut) relevant, gibts ein Risiko? Ich habe mir viel Sorge gemacht.



    Ich habe bilder gemacht.



    https://share-your-photo.com/9a0bbfc89b/album



    Ich warte auf eure Antworte.

  • 8 Antworten
  • Hyperion

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Anzeige
  • Anzeige
    just_looking? schrieb:

    Nein. Aber versuche vielleicht mit dem Nägelbeißen aufzuhören... Ich weiß, ist nicht einfach.

    Danke. Ich werde wieder versuchen .

    oje schrieb:

    zu deinem Risiko das ist nicht vorhanden auf diesem Weg.. lg ;)

    Das bedeutet: es gibt kein Risiko oder?

    Danke

  • Anzeige