Kondom geplatzt

    Hallo liebe Community!


    Ich hatte gestern in Thailand sex mit einer Massage Dame. Soweit so gut, alles ganz normal abgelaufen. Gegen Ende hin habe ich „versucht“ sie anal zu befriedigen. Dabei habe ich versucht 2-3 mal einzudringen, bin aber nicht wirklich reingekommen, maximal das ich 0,5 cm drin war. Danach hab ich ihn rausgezogen und gesehen Kondom geplatzt und Eichel frei.

    Daraufhin habe ich den Verkeher abgebrochen. Ich habe meinen Penis direkt im Anschluss mit Desinfektionsgel desinfiziert. Danach nach ca 10 Minuten war ich Duschen und pinkeln. Und habe ihn noch mehrmals desinfiziert. Sie sagt dass sie alle drei Monate zum Test geht und sauber ist. Nach dem sie heimgegangen ist habe ich sie gefragt ob sie mir ein Bild von dem Test schicken kann. Sie meinte ja, aber heute morgen sagte sie dann dass sie ihn nicht findet.

    Was haltet ihr davon? Wie viel Risiko hab ich mich ausgesetzt? Mache mich bissl verrückt deswegen. Bitte verschont mich mit Moralvorträgen über Sextourismus!

    Bitte nur Leute mit Wissen!


    Vielen Dank im Vorraus!


    Mit freundlichen Grüßen

    Sebastian

  • 34 Antworten
    StefanSteffens schrieb:

    Ich habe meinen Penis direkt im Anschluss mit Desinfektionsgel desinfiziert

    :-o



    StefanSteffens schrieb:

    Wie viel Risiko hab ich mich ausgesetzt?

    Für HIV keinem, andere STI können möglich sein

    StefanSteffens schrieb:

    Bitte verschont mich mit Moralvorträgen über Sextourismus!

    Mache ich

    StefanSteffens schrieb:

    Mache mich bissl verrückt deswegen.

    Ja

    StefanSteffens schrieb:

    bin aber nicht wirklich reingekommen, maximal das ich 0,5 cm drin war. Danach hab ich ihn rausgezogen und gesehen Kondom geplatzt und Eichel frei.

    Ich denke es ist schwer abzuschätzen wie weit du wirklich deinen Penis anal eingeführt hattest.


    Ein Risko, wenn auch ein geringes, besteht aber schon.


    Die Aidshilfe schreibt:

    Zitat


    Da Vaginal- und Darmschleimhaut viele HIV-Viren enthalten können, gibt es beim Vaginal- und Analverkehr auch ein Risiko für den „aktiven“ (eindringenden) Partner.


    Ich würde dir empfehlen das du dich an einen Arzt ( der auf HIV spezialsiert ist) wendest und das mit ihm besprichst und ob ein HIV Test erforderlich ist.

    StefanSteffens schrieb:

    Was haltet ihr davon? Wie viel Risiko hab ich mich ausgesetzt?

    Wie gesagt, ein Risiko ( wenn auch gering) besteht schon und ich würde das mit dem Arzt besprechen wie er das einschätzt und ob ein Test erforderlich ist.

    Natürlich besteht auch ein Risiko anderer sexueller Infektionskrankheiten. Das solltest du auch mit dem Arzt abklären.



  • Anzeige

    Wenn du beim Eindringen Kraft aufwenden musstest (danach klingt das irgendwie, dass du nicht reinkamst und das Kondom geplatzt ist), könntest du an der Eichel leichte Risse haben. Insofern würde ich das theoretische Infektionsrisiko schon so einsortieren, dass du sicherheitshalber mal von einem unbekannten Status ausgehst. Daher die nächste Zeit verantwortlich handeln und einen abschließenden Test machen. Das würde ich schon raten. Allein zu deiner Beruhigung, wenn das Ergebnis (vermutlich) negativ ist.

  • Anzeige
    Comran schrieb:

    Wenn du beim Eindringen Kraft aufwenden musstest (danach klingt das irgendwie, dass du nicht reinkamst und das Kondom geplatzt ist), könntest du an der Eichel leichte Risse haben. Insofern würde ich das theoretische Infektionsrisiko schon so einsortieren, dass du sicherheitshalber mal von einem unbekannten Status ausgehst. Daher die nächste Zeit verantwortlich handeln und einen abschließenden Test machen. Das würde ich schon raten. Allein zu deiner Beruhigung, wenn das Ergebnis (vermutlich) negativ ist.



    Einen Test mache ich aufjedenfall! Gleich wenn ich komme einen PCR Test. Wirklich viel Kraft musste ich nicht aufwenden bzw. ich war einsenkt betrunken und habe keinen besonders hartes Glied gehabt. Ich denke es ist eher gerissen weil ich beim aufziehen Probleme hatte und mit dem Fingernagel dran war...

    Naja wenn du da jetzt Desinfektionsgel draufgeschmiert hast, mach dich aber bitte nicht wahnsinnig, wenns bald brennt beim Pinkeln...

    Das kommt dann nicht von irgendwelchen Krankheiten, sondern vom Desinfektionszeug.

    Wir hatten hier mal so einen Fall, der war auf nem öffentlichen Klo und da war nen Taschentusch wohl iwie am Klo und der hat sich dann Sterilium in die Harnröhre gekippt, weil er dachte an dem Taschentuch war vllt Sperma oder so...

    Das er danach nen Brennen in der Harnröhre hatte, hat ihn dazu veranlasst zu denken er hat HIV und sonstwas für sexuell übertragbare Krankheiten...
    Also er hat im Kopf komplette Panik geschoben. Unnötigerweise, weil HIV Viren an der Luft eh nicht lange überleben und Ansteckung über Taschentuch doch eher unwahrscheinlich ist.

    Zitat

    Ich habe meinen Penis direkt im Anschluss mit Desinfektionsgel desinfiziert.

    Einige Desinfektionsgels sind nur gegen Bakterien wirksam.


    Zitat

    Sie sagt dass sie alle drei Monate zum Test geht und sauber ist.

    Wenn solche Tests überhaupt durchgeführt werden: Wie viel, glaubst du, kann man auf so einen Test unter den Gegebenheiten geben? Alle drei Monate ein Test, obwohl täglich wie viele Männer dorthin gehen? Da geht es nur ums Geld und nicht um deine Gesundheit oder die der Frauen.


    Zitat

    Gegen Ende hin habe ich „versucht“ sie anal zu befriedigen.

    Bitte verschone mich mit dieser Scheinheiligkeit. Den einzigen, den du befriedigen wolltest, warst du. Wenn du der Frau irgendetwas Gutes hättest tun wollen, dann wärst du nicht zu ihr gegangen und hättest nicht auch noch auf Biegen und Reißen versucht, in sie einzudringen.

  • Anzeige
    oje schrieb:

    bist du denn sicher , dass das Kondom beim Sex vor dem Versuch des Analverkehrs noch intakt war?

    ja zu 100% !

    oje schrieb:

    PS: meistens reißen Kondome , sie platzen nicht..

    oft reißen Kondome, wenn irgendwelche Öle im Spiel waren (da Latex dadurch angegrifffen wird und porös wird), komme nur drauf, weil du sagtest zu seist bei einerZitat: "Massage Dame" gewesen... lg

    es war Öl mit im Spiel! Ich wusste das nicht. Vll wirklich deshalb

  • Anzeige

    Hallo,

    vor ein Paar Tage habe ich mit einer Frau in einem normalen Bordell Sex gehabt. Am Ende habe ich gesehen wie das Sperma durch einem sehr kleinen Loch rauskommt. Nach einem Tag, hatte ich Kopfschmerzen (kann gut auch von Wein sein) und jetzt (2-3 Tage) habe ich leichte Schmerzen am Hals und im Hodenbereich. Es würde mich freuen eueren Meinungen nach zu wissen.

    Dankeschön!

  • Anzeige