Mit Eichel berührt

    Hallo, ich nochmal


    ich würde mich freuen, wenn ihr mir sagt ob ich in folgender situation einem hiv risiko ausgesetzt war:


    ich war in einer öffentlichen toilette. es war ziemlich enge dort drinne und schmutzig. als ich meine hose hochziehen wollte, berührte ich mit meiner nackten eichel den waschbeckenrand des waschbeckens. auch das waschbecken war ziemlich schmutzig. bestand eine gefahr? da ich mit meiner eichel mit dem waschbeckenrand in berührung kam? also falls am rand des beckens blut war?

  • 11 Antworten
    just_looking? schrieb:

    Nein. Und da war kein Blut

    das kannst du doch nicht wissen?! ich rede davon, wenn es so wäre. auf so einer öffentlichen toilette mitten in frankfurt weiss man ja nie..

  • Anzeige

    auch wenn es so wäre und ich mir meine eichel danach mit einem papiertuch abgewischt habe? schließlich hab ich durch das abwischen/reiben noch Druck erzeugt, ich Dummkopf..

  • Anzeige

    Das mag vielleicht ein bisschen grauslich sein, oder auch hygienisch bedenklich...

    Aber hinsichtlich HIV völlig unproblematisch und irrelevant 8-)


    Auch hier gilt, und nein, das ist keine besondere Ausnahmesituation, im Alltag infiziert sich niemand mit HIV

    haivaupos schrieb:

    Das mag vielleicht ein bisschen grauslich sein, oder auch hygienisch bedenklich...

    Aber hinsichtlich HIV völlig unproblematisch und irrelevant 8-)


    Auch hier gilt, und nein, das ist keine besondere Ausnahmesituation, im Alltag infiziert sich niemand mit HIV

    Also ist ein Test in 12 Wochen nicht notwendig?

  • Anzeige
  • Anzeige
  • Noomyia

    Hat das Thema geschlossen