Mit HIV angesteckt ?

    Guten Tag,

    Ich habe vor 8 Tagen nach einer Club nacht ein Bordell besucht. Dort hat die Dame mich zu duschen geschickt und mir ein Handtuch geben. Als ich mein Gesicht abgetrockent habe, hatte ich ein komischen Geschmack auf den Lippen. Dann hatten wir Sex und es ist, dass Kondome runtergerutscht. Wobei sofort der Geschlechtsakt unterbrochen wurde, und die mir einen Handjob geben hat. Am nächsten Wochenende habe ich auf einer Party Speed konsumiert. Hatte dann 2 Tage danach das Gefühl als würde irgendetwas nicht stimmen und mein Herz pumpte wie verrückt und mein Blick wurde ganz steif und ich konnte nur langsam atmen. 3 Tage später hatte ich starke Schmerzen im Hals und im oberen Rücken( Auch ein Zeichen von akutem Hiv Infekt oder?)

    Wann soll ich nun machen ? Bin am verzweifeln? können das auch Syntome vom speed sein?

    Ps. hilfe wegen des einmaligen Speed konsums habe ich genommen

    Vielen Dank für ihre Hilfe%-|

  • 24 Antworten

    Wie solltest Du Dich denn mit HIV angesteckt haben?
    Ihr hattet keinen ungeschützten Verkehr (mehr). Je ärger Du Dich reinsteigerst, desto schlimmer wird es werden. Gehe zum Gesundheitsamt und mach einen HIV-Test, wenn es Dich zu arg beruhigt.


    Wg. des Herzrasens kannst Du ja zum Arzt..


    Ich wundere mich immer, warum Drogenkonsumenten irritiert sind, dass sie Nachwirkungen vom Konsum haben..]:D

    Alles Gute @:)

    Mit HIV hast du dich nicht angesteckt.

    Aber deine Psyche scheint nicht fürs poppen im Bordellen gemacht zu sein.

    Halte dich fern von Damen aus dem horizontalen Gewerbe fern.

  • Anzeige
    Traurig traurig schrieb:

    Dann hatten wir Sex und es ist, dass Kondome runtergerutscht.

    Warst du dann ohne Kondom in ihr drinn?

    Hyperion schrieb:
    Traurig traurig schrieb:

    Dann hatten wir Sex und es ist, dass Kondome runtergerutscht.

    Warst du dann ohne Kondom in ihr drinn?

    Ich denke kurz ja....

  • Anzeige
    Traurig traurig schrieb:
    Hyperion schrieb:

    Warst du dann ohne Kondom in ihr drinn?

    Ich denke kurz ja....


    Traurig traurig schrieb:
    Hyperion schrieb:

    Warst du dann ohne Kondom in ihr drinn?

    Ich denke kurz ja....

    Du denkst? Dass heißt du weißt es nicht sicher?

    Wie dem auch sei, dass wäre nur dann ein Risiko wenn sie HIV hat untherapiert ist und einen hohen Virenload hat.

    Und sonst etwa nicht? Ein einzelnes Virus reicht schon aus, wenn es auf die richtige körpereigene Zelle trifft und diese zur Vermehrung nutzt... Verstehe auch nicht warum sich das Virus nicht durch Speichel übertragen soll

    Wenn du in ihr drin warst besteht zwar ein Risiko dass du dich angesteckt haben könntest aber es ist statistisch gesehen sehr unwahrscheinlich

  • Anzeige

    Selbst wenn er drin war besteht nicht automatisch ein Risiko.

    Die Dame muss ja überhaupt erst ein mal HIV haben.

    Und dann muss ja auch noch eine Mindestmenge an Viren vorhanden sein.

    Das halte ich für unwahrscheinlich.

    Die Chance auf einen Sechser im Lotto ist deutlich größer als die Wahrscheinlichkeit sich beim Geschlechtsverkehr mit der Dame mit HIV angesteckt zu haben.

    Männer die nach dem Sex mit einer Liebesdame solche unbegründete Panik schieben sich mit HIV angesteckt zu haben sollten nur noch in einer monogamen Beziehung poppen.

  • Anzeige

    Anstatt hier Panik zu schieben und einen Haufen Kohle unnötigerweise raus zu hauen sollte er sich lieber mal schlau machen welche Kondomgröße die Richtige ist.

    captn schrieb:

    Verstehe auch nicht warum sich das Virus nicht durch Speichel übertragen soll

    Na weil es das nun mal nicht tut. Das Vorkommen der Viren im Speichel ist so gering, dass man literweise Speichel trinken müsste, um hier ein Risiko zu erzeugen.

  • Anzeige