Oralverkehr mit Prostituierter

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier weil ich grad ziemlich große Angst habe, dass ich mich vor Jahren mit HIV infiziert habe.

    Anfang 2015 war im in einem Saunaclub und hatte dann mit einer Prostituierten erst Oralverkehr und danach geschützten Geschlechtsverkehr.

    3 Wochen später hatte ich eine Erkältung die sich zu einer Grippe entwickelt hat. Insgesamt dauerte die Grippe ca. 3 Wochen. Weitere 2x hatte ich im gleichen Jahr nochmal Grippe, die auch zwischen 2-3 Wochen andauerten.

    Die letzten Jahre war ich immer mal wieder erkältet aber nix schlimmes.

    Jetzt habe ich seit Anfang der Woche eine schwere Gürtelrose.

    Ich bin 41 und überall im Netz liest man, dass in dem Alter noch keine Gürtelrose aufgrund Immunschwäche auftreten sollte und dass als erstes ein HIV Test gemacht werden soll.

    Ich hab mich bis heute nie testen lassen und hab jetzt ziemlich Angst mich damals wirklich angesteckt zu haben.

    Ich hoffe es liegt nur am Stress in 2019. meine Mutter hatte Brustkrebs und vor 3 Monaten ging meine Beziehung in die Brüche. Selbständig bin ich auch noch.

    Was meint ihr zu meiner Angst.

    Danke vorab für eure Meinungen!

  • 37 Antworten

    Oralverkehr heißt, sie hat dich befriedigt ? Gefahr ungefähr gleich Null.

    Gürtelrose kann eine Folge von Windpocken sein, hattest du mal Windpocken ?

    Da denke ich auch, dass der Streß ziemlich viel mithilft :-(


    Mach einen Test dann kannst du zu 100% beruhigt sein.

    Zitat

    erst Oralverkehr und danach geschützten Geschlechtsverkehr.

    Ab hier kann man theoretisch aufhören zu lesen. Kein Risiko, außer die Dame hatte massiv Blutungen im Mund, und die Lust auf OV hält sich dann beiderseits in Grenzen...

  • Anzeige
    Asiga schrieb:

    Oralverkehr heißt, sie hat dich befriedigt ? Gefahr ungefähr gleich Null.

    Gürtelrose kann eine Folge von Windpocken sein, hattest du mal Windpocken ?

    Da denke ich auch, dass der Streß ziemlich viel mithilft :-(


    Mach einen Test dann kannst du zu 100% beruhigt sein.

    Von dem mal abgesehen, dass du keinem Risiko ausgesetzt warst...

    Dieser, aehm, "Vorfall" war 2015. Ist also vier Jahre her. Wenn es dich so großartig verunsichert, solltest du statt Symptomen zu googeln einfach einen Test machen. Und 10 oder 20 Minuten später ist das Rätsel gelöst 8-)



    Angsthase1978 schrieb:
    Was meint ihr zu meiner Angst.

    Ehrlich? Kleinkindverhalten...

  • Anzeige
    haivaupos schrieb:

    Von dem mal abgesehen, dass du keinem Risiko ausgesetzt warst...

    Dieser, aehm, "Vorfall" war 2015. Ist also vier Jahre her. Wenn es dich so großartig verunsichert, solltest du statt Symptomen zu googeln einfach einen Test machen. Und 10 oder 20 Minuten später ist das Rätsel gelöst 8-)



    Angsthase1978 schrieb:
    Was meint ihr zu meiner Angst.

    Ehrlich? Kleinkindverhalten...

    Also wir haben uns gegenseitig oral befriedigt.


    Da geb ich dir recht, dass ich einen Test machen muss. Hatte immer Angst davor.

    Und das fällt Dir plötzlich und unerwartet nach 4 Jahren ein ??


    Angsthase1978 schrieb:

    Da geb ich dir recht, dass ich einen Test machen muss. Hatte immer Angst davor.

    In Unwissenheit und Angst leben ist auch viel geiler... ich werde das niemals verstehen.

  • Anzeige
    GastFrau schrieb:

    Und das fällt Dir plötzlich und unerwartet nach 4 Jahren ein ??


    Angsthase1978 schrieb:

    Da geb ich dir recht, dass ich einen Test machen muss. Hatte immer Angst davor.

    In Unwissenheit und Angst leben ist auch viel geiler... ich werde das niemals verstehen.

    Das fällt mir jetzt aufgrund meiner Gürtelrose ein....

    Weil im Netz drauf hingewiesen wird, einen Test machen zu lassen.... und da fiel mir halt ein, dass ich vor 4 Jahren auch 3 mal Grippe in dem Jahr hatte.

    Angsthase1978 schrieb:

    Das fällt mir jetzt aufgrund meiner Gürtelrose ein....

    Ach nicht schon wieder das leidige Thema Gürtelrose und HIV.... und dazu fällt Dir ein kleines Gebläse ein, von vor 4 Jahren ;-D... Donnerwetter, dass muss ja ein dolles Erlebnis gewesen sein, wenn Dir das jetzt noch einfällt und Du damit eine Gürtelrose verbindest.

    Angsthase1978 schrieb:

    dass ich vor 4 Jahren auch 3 mal Grippe in dem Jahr hatte.

    Ah ja .... und seit dem nie wieder.


    Alles was Du da erzählst.. und hat nichts, absolut nichts in irgendeinder Form etwas mit HV zu tun.


    Geh einfach gleich morgen zum GA oder in ein Labor oder zu einer AIDS-Hilfe, machen einen HIV-Test, er wird Deinem Seelenheil gut tun und es schadet. ja nicht, seinen Status zu kennen

  • Anzeige

    Verwechsle mal nicht Grippe mit einer Erkältung. Dreimal im Jahr die echte Grippe hätte dich ins Krankenhaus befördert.


    Gürtelrose ist ein "Wiederaufflammen" des Windpockenvirus. Das kann bei jedem passieren und hat mit HIV nichts zu tun.

    Sie hätte eine blutende Wunde im Mund UND du eine Verletzung am Penis haben müssen. Aber ich glaube hier können noch 100 Leute schreiben dass kein Risiko war - also mache einen Test.

  • Anzeige