• Panische Angst

    Hallo, ich habe mir schon viel hier durchgelesen und komme trotz der Hinweise die mir viele geben, dass nur ein Test aufschluss gibt. Nicht auf einen anderen Schluss als mich infiziert zu haben. Mir ist folgendes passier, als ich im November, Dezember 2007 beruflich in Indien war. Hat mir ein Kollege von seinen Erfahrung aus Thailand berichtet. Das hört…
  • 251 Antworten
    Zitat

    Naja kommts darauf an Damjana ???


    Die werden ja wohl in die Indien nicht bei jedem einen HIV Test machen oder?

    Hatten wir das Thema nicht erst, Darkknight ? Es gibt Länder, da kommste nur mit Visum rein und ein Visum wird nur erteilt, wenn man einen negativen test vorweist.

    @ robert :

    ich kenne mich mit Indien nicht aus. Aber ich kann mir vorstellen, dass man reinkommt, nur wenn man länger als 3 Monate bleibt testen muss ( so ist es meistens). Aber beim auswärtigen Amt oder der Botschaft des jeweiligen Landes kann man nachfragen oder mal im Internet stöbern.

    aber robert, nu warte erstmal ab. Du hast noch gar kein Ergebnis erhalten.... manchmal dauert es länger. Hast du deinen Test selbst gezahlt oder über einen Arzt gemacht ?

    Robert81

    Zitat

    ja weil ich wenn ich fliege 3 Monate dort bin, ich weiss ja nicht wie oft man sich mit HIV+ beim Arzt blicken lassen sollte. Bzw. ist die Gefahr sich in Indien etwas anderes einzufangen sehr hoch da die hygienischen Verhältnisse nicht mit unseren vergleichbar sind.

    sag mal Robert, Angst haben ist ok... jetzt warte doch mal Dein Ergebnis ab...bis jetzt bist Du noch nicht positiv getestet. Wie Du schreibst, war ein Test von zweien negativ. Der zweite Test wird in einem anderen Labor durchgeführt. Für das, dass Du nichtmal weißt für was Du 250 Euros bezahlen sollst, also welche Tests genau durchgeführt werden. Denkst Du aber schon sehr weit. Da Du in Thailand warst und dort auch HIV2 vorkommt reim ich mir folgendes Zusammen.


    Es werden bei Dir 3 Tests durchgeführt, ein Elisa und jeweils ein PCR auf HIV1 und ein Test auf HIV2.


    Nicht jedes Labor führt ne PCR durch oder gar beide (HIV1/2) so wird entweder einer der PCR Tests negativ gewesen sein und zur Abklärung von HIV2 eine Probe an ein weiteres Labor worden sein.


    Oder aber Labor A führte den Elisa durch und Labor B die PCR da Labor A keine PCR durchführt.


    Ich kann mit meiner Mutmaßung daneben liegen Ok... Noch ist es aber zu früh sich Gedanken zu machen in welches Land man als positiver einreisen darf. Anstatt Du dir Gedanken darüber machst, könntest Du dich darüber schlau machen welche Tests durchgeführt wurden, welcher Test der negative war und warum das 2. Labor. Ich an Deiner Stelle hätte das genau erfragt… Nein Du sitzt vor Deiner Kiste ziehst Dir wahrscheinlich jede erdenkliche Sche… über HIV rein, treibst damit Deine Angst bis zur Spitze und grübelst zudem warum das mit den 2. Labor, für mich nicht ganz nachvollziehbar.


    Ich mein jetzt nicht damit, dass Du hier im Forum von Deiner Angst schreibst, das ist ok.


    Gruß

    länger wie 3 Monate bleib ich nie alle 3 Monate habe ich nämlich eine mir zustehende Heimreise. Das letzte mal war ich 2 Monate danach nochmal 1 Monat und dann nochmal 3 Wochen. Ich musste nicht einmal testen und musste auch nirgendwo angeben ob ich + bin. Mein Indien-Visum geht auch noch bis Oktober diesen Jahres.


    Aber ich warte jetzt mal ab hoffentlich ist es morgen so weit.

    das kann nicht sein, das ist absoluter Schwachsinn ....


    Ein PCR Resultat liegt schon nach einigen Stunden vor, und es ist entweder positiv oder negativ.


    Falls es ein unstimmiges Resultat gegeben hat muss man den Test eben wiederholen, aber auch das sieht man sofort und kann die betroffende Person auch sofort darüber informieren !


    Sag deinem Arzt dass er sich richtig informieren soll und sagen was Sache ist.


    Ansonsten lass dir die Nummer geben und ruf selbst an.


    Das ist Verarschung und absolut inakzeptabel.

    Jetzt weiß ich wenigstens was Sache ist, der AK-Test war negativ. Der PCR-Test wurde an einem anderen Labor durchgefuhrt und dauert laut Aussage des Labors insgesamt mind. 1Woche sie ruft dort jetzt an und fragt nach wie lange es noch dauert ich werde dann später wieder im Labor anrufen.

    siehst du, geht doch !


    Man soll sich nicht einfach alles gefallen lassen, dir gehts grad schlecht, deinem Arzt nicht.


    Deshalb ist es ihm ja auch egal wie lang es dauert !


    Also AK Test schon mal negativ ... nach gut 3 Wochen, das kann auch schon was aussagen, wenn auch nicht sicher wie wir wissen von Steve, aber schon mal ein Hoffnungsschimmer.


    Nach 3 Wochen müsste der p24 noch anschlagen wenn auch och keine Antikörper da sind ... ausser du


    hast gerade die Lücke getroffen wo p24 schon wieder negativ wird und Antikörper noch nicht zur Genüge vorhanden sind.


    Aber die Wahrscheinlichkeit dass du positiv bist ist jetzt schon wieder kleiner, also Kopf hoch !

    kann sein dass auch der p24 gemacht wurde kenn mich zuwenig damit aus. Die Dame vom Labor hat was von 2 Tests erzählt die negativ waren aber der eigentliche PCR wird wo anders gemacht.

    ok Robert jetzt weisst du wenigstens was im Labor gemacht wird und gemacht wurde:-)


    Bez. HIV Antikörpertest musst du einfach noch abwarten, hier gab es zb einen User Steve71 dem sein Test war nach 3 Wochen negativ und dann später doch positiv.


    Kommt je nach Dauer der Antikörperbildung an und ist sowieso individuell je nach Person Immunsystem etc


    Aber bei dir kommts eigl eh nur auf den PCR Test an ,also gedulde dich und dann hast du Gewissheit und der Spuck hat ein Ende*:)