PCR-Test dauert, fast schon 2 Wochen auf Ergebniss warten

    hi, ich mache mir sorgen denn ich war vorletzte woche freitag beim pcr test, diesen freitag war es dann eine woche genau und jetzt (dienstag) sind es schon ein einhalb wochen. sie sagen immer das ergebniss ist noch nicht da (habe es bei einem labor gemacht die haben aber das blut an ein anderes speziallabor geschickt). muss ich mir sorgen machen? ich denke immer das ich vl hiv habe und sie prüfen es deswegen doppelt deswegen dauert es so lange bitte helft mir. danke

  • 4 Antworten

    Diese lange Dauer ist in der Tat sehr ungewöhnlich. Mein (negatives) Testergebnis, allerdings nicht PCR, sondern AK, habe ich nach drei Tagen abholen können. Genaugenommen war es, wie ich gerade auf dem Ergebnis-Protokoll sehe, schon nach 48 Stunden fertig (ich machte mit meinem Hausarzt aber einen Termin aus, daher habe ich es nicht früher abgeholt).


    Eine derart lange Dauer wie von Dir beschrieben muss ja nicht zwangsläufig etwas Schlimmes bedeuten. Ungewöhnlich ist das schon, aber DIREKT bedrohlich meines Erachtens nach nicht.


    Vielleicht ist es ein sehr kleines Labor, und sie sammeln die Proben, bevor sie sie durch die Maschine jagen? Frag doch mal nach, warum das so lange dauert und sag ihnen, dass Du Dich wunderst und dass es Dich beunruhigt.

    Mach Dich nicht verrückt! Ruf dort an bzw. geh kurz vorbei und frag einfach, ob es normal ist, dass das so lange dauert und sag, dass Du auf glühenden Kohlen sitzt.


    Schreib dann hier, warum das so lange gedauert hat - das würde mich nämlich auch mal interessieren.

    nicht wirklich ungewöhnlich

    fast keine labors können einen pcr selbst durchführen.


    ich hatte im märz die situation, einen pcr zu machen. für mich gibt es nix schlimmeres als zu WARTEN, also habe ich folgendes gemacht:


    3 Labors kontaktiert. Wartezeit zwischen 5 und 10 Tagen (WERKTAGE !), also beim letzt genannten Labor insgesamt 2 Wochen.


    ich komme aus wien und habe dann GLÜCKLICHERWEISE in einem forum den goldenen tip bekommen: den PCR-Test direkt im virologischen institut der med.universität wien, gemacht. und dort habe ich erfahren das ALLE Labors und ALLE Aidshilfen in Österreich ihre Tests dorthin schicken ! Dieser wird zweimal in der Woche durchgeführt. Habe den Test direkt dort gemacht, das Ergebnis habe ich am nächsten Tag erhalten, Kostenpunkt ca. 70 Euro.


    Also würd ich dir folgendes raten: frage nach WOHIN deine Blutprobe geschickt wird bzw. WER diesen Test macht. Die im Labor MÜSSEN dir meiner Meinung nach diese Auskunft geben ! Und dann gehst du ins Internet und suchst dir eine Telefonnummer raus und rufst DORT mal an.


    Ergo: don't panic, wie oben beschrieben habe ich erfahren das in einem 'normalen' Labor der Test bis zu 2 Wochen dauert, weil diese Labors selber den Test nicht durchführen können. Aus Kostengründen(?) schicken die viell. nur einmal in der Woche die Tests weiter, oder eben nur wenn sich mehrere 'angesammelt' haben. Ein Labor muss ja auch wirtschaftlich denken.