Sollte ich ein Hiv Test machen

    Guten Morgen


    Wie im Titel gefragt sollte ich einen Test machen.


    Also Vielleicht Risiko oder nicht?


    nach mein Letzten Hiv Test hatte ich 2 mal Sex mit meiner Ex-Freundin geschützt lange aber kein Kontakt mehr zu ihr gehabt Kondome sind auch nicht Kaputt gegangen und ich bin auch Beschnittenen ich sehr daran kein Risiko.


    Das 2 ist ich habe mir ein Tattoo machen lassen genau 3 Wochen danach hatte ich eine Grippe am 31.01.18 Tattoo machen lassen und am 21.02 bis ca. 28.02 Grippe gehabt mit Fieber schmerzhafter husten mit komischen Geschmack Nachtschweiß sehr starke Abgeschlagenheit Übelkeit. kein Durchfall und eine Lymphknotenschwellung auch kein Hautausschlag.


    zum Studio kann ich so viel sagen es war echt Sauber und ich wahr an denn tag der erste (glaube ich ":/ ) er hat die Stelle am unterarm erst mit Desinfektionsmittel Sauber gemacht und dann Rasiert alles hat ein sehr guten eindruck gemacht und ich habe auch gesehen wie er Papier von der neuen Nadel in denn müll geworfen hat und meine Bekannt hat mir es auch bestätigt das sie es auch gesehen hat.


    Sollte ich eine Test machen ist es vielleicht ein Risiko gewesen?


    Verurteilt mich bitte nicht für meine Rechtschreibung und . und , ich habe damit meine probleme @:)

  • 16 Antworten
  • Anzeige

    %:| %:| %:| Jetzt Wahr ich noch mal bei denn auf der Facebook Seite und bei der Bewertung hat einer geschrieben

    Zitat

    Wie kann man auch wenn die beiden Geschwister sind, bei der zweiten die Nadel wechseln aber die Selbe Farbe verwenden?

    Jetzt mach ich mir schon Gedanken was ist wenn er bei mir auch Alte Farbe genommen hat ":/

  • Anzeige
  • Anzeige

    In dem Beitrag ist nur die Rede von Schnelltests. Das die nicht taugen, um eine Infizierung vollkommen 100% zu bestätigen oder auszuschließen, sollte hoffentlich bekannt sein. Nicht umsonst gibt es richtige und zuverlässigere Labortests. Und schlägt ein solcher an, gibt es zur sicheren Abklärung auch noch den PCR-Test, der nicht nur auf Antikörper reagiert, sondern auf das Virus selber. Wie auch immer lässt sich relativ zweifelsfrei feststellen ob jemand mit HIV infiziert ist, oder nicht. Jedenfalls nach ausreichender Wartezeit nach der möglichen Infektion. Die aktuellen Medikamente, um den Ausbruch von AIDS zu verhindern und dem infizierten ein möglichst normales Leben zu ermöglichen, sind ziemlich heftig. Es sollte als schon im Interesse des Betroffenen liegen sich nicht nur auf so einen Schnelltest zu verlassen und eine entsprechende ärztliche Behandlung wird sicher erst nach Bestätigung durch weit aussagekräftigere Test veranlasst.

  • Anzeige

    Nachtrag:

    Zitat

    Aus diesem Bericht

    In ähnlichen Situationen haben Menschen über Suizid nachgedacht und auch begangen ­­­– obgleich sie tatsächlich nicht infiziert waren

    Das ist übrigens der Hauptgrund warum ich gegen Heimtests bin...

    haivaupos schrieb:

    Nachtrag:

    Zitat

    Aus diesem Bericht

    In ähnlichen Situationen haben Menschen über Suizid nachgedacht und auch begangen ­­­– obgleich sie tatsächlich nicht infiziert waren

    Das ist übrigens der Hauptgrund warum ich gegen Heimtests bin...

    Da bin ich ganz auf deiner Seite

    haivaupos schrieb:

    Nachtrag:

    Zitat

    Aus diesem Bericht

    In ähnlichen Situationen haben Menschen über Suizid nachgedacht und auch begangen ­­­– obgleich sie tatsächlich nicht infiziert waren

    Das ist übrigens der Hauptgrund warum ich gegen Heimtests bin...

    Ich auch! Sowas von!

  • Anzeige