Sperma Schlucken

    Hallo! Ich möchte demnächst mal mit nem anderen Boy wichsen und auch blasen. Aber ich würde ihm am liebsten so einen ohne Kondom blasen, da ich gerne mal wissen würde, wie sich son abspritzendes Sperma anfühlt. Ich würdes echt total gerne machen! Aber kann man so HIV-infiziert werden (schlucken)? Oder gibt es sonst irgendwelche Schnelltests oder is mit Kondom doch besser?


    Dank!

  • 12 Antworten

    Willst Du die Leute hier verarschen?


    Probier es doch einfach aus und berichte uns in 3 Monaten über Deinen Selbstversuch!


    Wie heißt es so schön - "Versuch macht kluch"!


    Bestimmt fühlt es sich auch toll an, wenn Dir jemand hinten reinspritzt! Das würde ich in dem Zusammenhang auch gleich mit ausprobieren!

    Tschuldigung, aber was soll das denn nu wieder? Das ist keine Verarsche! Ich meine das ernst, verdammt noch mal! Kann man von geschlucktem Sperma infiziert werden, ist das denn so kompliziert? Im Sb-Forum haben die mich hierhin verwiesen!


    Hoffentlich gibts es hier jemanden, der das normal beantworten kann, der einen 16-jährigen mit sexueller Neugierde versteht!


    Danke!

    JA du kannst dich so GANZ KLAR infz.!


    Darum lasse es besser sein!


    Vorallem wenn man bedenkt das eine hohe Anzahl an homosexuellen Personen HIV+ sind.


    Die Chance das genau DU an einem TRIFFST ist hoch!


    Daher SAFER SEX!


    Niemals schlucken!

    Mach es nur mit Gummi!

    Vom bloßen "Penis-im Mund-Haben" und ein bisschen dran lutschen infiziert man sich zwar scheinbar nicht, aber ich würde sagen, dass gerade für einen Anfänger auf diesem Gebiet die Gefahr recht hoch ist, dass doch mal was daneben (oder vielmehr "rein") geht.


    Neben HIV gibt es eine ganze Reihe weiterer mehr oder weniger gefährlicher Geschlechtskrankheiten. Auch wenn viele Geschlechtskrankheiten mittlerweile behandel- und auch heilbar sind (im Gegensatz zu HIV!), so sind sie doch auch immer erstmal lästig und nicht wirklich schön!


    Wer es mit Dir ausserhalb einer sicheren (weil vorher getesteten) festen Beziehung "ohne" macht, macht das gleiche höchstwahrscheinlich auch mit anderen "ohne", deswegen schütze Dich.


    Informier Dich erstmal gründlich über alle Gefahren der ungeschützen Liebe, dann kannst Du hinterher all das sicher tun, was Du gerne tun möchtest.


    Grüße

    und um ganz sicher zu sein

    solltest du nur das sperma deines partners aufnehmen und auch nur wenn du 100% sicher sein kannst das er HIV Negativ ist.


    bei einem ONS bitte nur safer sex!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    was du auch noch machen kannst

    habe ich selber NOCH nicht probiert


    schlück deine eigenes!! dann weisst du wie es sich anfühlt,schmeckt und weisst das du dir nix geholt hast.


    ausser vielleicht eine dauersitzung vor dem klo!

    yenseman

    Zitat

    ausser vielleicht eine dauersitzung vor dem klo!

    Wodurch sollte die denn verursacht sein? Eigenes Sperma birgt keinerlei Gefahren.

    Zitat

    auch nur wenn du 100% sicher sein kannst das er HIV Negativ ist.

    Kann man das denn jemals?


    Philipp H.


    Hmmm, in deinem Text steht doch:


    Es ist wichtig, dass kein Sperma in Ihren Mund gelangt und Sie kein Sperma schlucken. Das ist so oder so klar.


    Aber es steht auch da Der so genannte Lusttropfen vor dem Höhepunkt stellt bei oralem Verkehr offensichtlich kein Risiko dar.. Wieso verlangst du jetzt ein Gummi?

    m a r v i n

    Ich rate ihm zum Gummi, weil ich mir vorstellen könnte, dass gerade jemand, der das noch nicht sonderlich lange praktiziert, Gefahr läuft, dass er zu lange bläst und der Partner ihm dann doch in den Mund spritzt. Auf den Partner, der sich melden soll, wenn es kommt, würde ich mich nicht verlassen.


    Wer die Zeichen des Partners deuten kann und von sich aus früh genug aufhört, kann sicherlich auf das Gummi verzichten.


    Grüße

    Guten Morgen,

    Marvin,


    ich bin mal davon ausgegangen das er noch kein sperma geschluckt hat in seinem leben und habe mal vergleiche gezogen mit meiner ersten freundin, die musste sich danach beim ersten schluckversuch übergeben |-o


    später hat sie sich dann aber daran gewöhntx:)


    da hast du auch weider recht, eine 100% sicherheit gibt es LEIDER nicht.


    gruss

    Zitat

    die musste sich danach beim ersten schluckversuch übergeben ... später hat sie sich dann aber daran gewöhnt

    Dieser Satz hat mich jetzt zum Nachdenken gebracht. Es ist schon komisch, dass man sich an etwas gewöhnen kann, das man eklig findet.


    Ich bin eine leidenschaftliche "Schluckerin", aber ich erinnere mich an mein erstes Mal, wo ich meinen Freund eine zeitlang nur auf meine Brüsten habe kommen lassen, weil ich mir genügend Zeit nehmen wollte, bis ich soweit war, es mal zu kosten. Als ich einige Minuten nach dem Abspritzen mit dem Finger probiert habe, war mir im ersten Moment nicht klar, ob mir schlecht werden sollte oder ob es dann doch nicht so schlimm ist. Ich habe mich dann für letzteres entschieden und bemerkt, dass man wohl Sperma immer von der Quelle kosten sollte und nicht von Orten, wo es schnell abkühlen kann, lecken sollte (bei kalten Sperma könnte man wirklich kotzen, warum auch immer ...). Jedenfalls habe ich nach diesem Versuch das erste Mal ihn in meinem Mund kommen lassen und es dann runtergeschluckt - es hat nicht mal schlecht geschmeckt, etwas salzig, aber von der Konsistenz im Mund nicht extrem wahrnehmbar - aber vielleicht war ich nur einfach vom ersten Probieren des kalten Spermas abgehärtet ;-)