Symptome bei Primärinfektion schon nach 7 Tagen?

    Ich schiebe Panik.


    Genau 7 Tage nach dem "Kontakt" (dazu unten; heute ist Tag 9) bekomme ich plötzlich Nachtschweiss, ein Lyphknoten schwillt an, ich bin tagsüber saumüde und nur durch 10 Espresso wachzuhalten, Nackenschmerzen, die Haut füht sich überall an als hätte ich einen Sonnenbrand (Neuralgie??), Lichtempfindlichkeit der Augen, rote Augen.


    Erkältet bin ich aber nicht.


    Was habe ich gemacht?


    Mit einer Escort-Dame hatte ich ungeschützten Oralsex (passiv), kurz geschützten GV (das Kondom war in Ordnung), und sie hat mir einen (meinen) (Prostata-Verwöhn)Dildor in den Anus eingeführt.


    Eigentlich kein Risiko, aber.... Kopfkino pur!!


    Wenn die Dame eventuell selbst frisch infiziert war und daher besonders ansteckend ist, auch beim passiven OV? Wenn ev Blut von ihrem Finger an den Dildo gekommen sein sollte, wann Infektion über den Anus??


    Oder sind die Symptome ohnehin zu früh gekommen (7 Tage), als dass ich mir Sorgen machen müsste?


    Werde jedenfalls noch ein paar Tage warten und dann einen PCR Test machen...

  • 18 Antworten
    Thomas.4711 schrieb:

    Was habe ich gemacht?

    Wissen wir nicht - von uns war ja niemand dabei.



    Thomas.4711 schrieb:

    Eigentlich kein Risiko

    Nicht nur eigentlich.. sondern kein !



    Thomas.4711 schrieb:

    er sind die Symptome ohnehin zu früh gekommen

    Es gibt keine spezifischen HIV-Symptome, auch wenn andere Dir was anderes erzählen werden. Es gibt kein einziges Symptom, welches ausschliesslich und nur bei einer HIV-Infektion vorkommt.


    Thomas.4711 schrieb:

    Werde jedenfalls noch ein paar Tage warten und dann einen PCR Test machen...

    Rausgeschmissenes Geld, es gab kein HIV-Risiko, ohne WENN ABER HÄTTE KÖNNTE oder SOLLTE.

    Den PCR musst Du selbst bezahlen, er muss auf HIV 1 und 2 gemacht werden und er ist kein HIV-Ausschlusstest.


    Thomas.4711 schrieb:

    Mit einer Escort-Dame hatte ich ungeschützten Oralsex (passiv), kurz geschützten GV (das Kondom war in Ordnung), und sie hat mir einen (meinen) (Prostata-Verwöhn)Dildor in den Anus eingeführt.

    Kein HIV-Risiko... andere STI können natürlich möglich sein und wie immer wird das von der Männerwelt gerne vergessen, da würde ich an Deiner Stelle eher ansetzen.



    Thomas.4711 schrieb:

    Escort-Dame

    Da wird wohl das eigentliche Problem liegen.

    Danke für die Antworten! Ich bereue es ja eh sehr.... mache das nicht mehr, aber da es eigentlich safe war, hab ich mir zunächst nichts gedacht...


    Ein PCR nach 12 Tagen wäre auch aussagekräftig?

  • Anzeige

    Spar dir den PCR Test und SPENDE das Geld lieber für die Aidshilfe!

    Da wird es sinnvoll verwendet, beim PCR Test nur unnötig aus dem Fenster geworfen.

  • Anzeige
    Thomas.4711 schrieb:

    Habe den pcr Test machen lassen ( puh, 200 Euro!)

    Und ich kann Dir das Ergbnis sagen - und das sogar völlig kostenfrei - HIV-negativ.

    Thomas.4711 schrieb:

    ( puh, 200 Euro!)

    Nun ja .. wer nicht hören will.. muss eben fühlen, und wenn er es eben im Geldbeutel fühlt.

    Thomas.4711 schrieb:

    Drückt mir die Daumen!

    Ist unnötig ...


    .. gleiche Leier wie immer .. viel Lärm um nichts.. aber gut


    Thomas.4711 schrieb:

    ich werde einen PCR test machen und denselben Betrag der aidshilfe spenden...

    immerhin ist etwas (Achtung Wortspiel) Positives dabei rumgekommen.

  • Anzeige

    Natürlich nicht. ;) Kein Risiko, kein HIV.:)^


    Leicht OT mal hierzu:

    EllaPropella schrieb:

    Es gibt keine spezifischen HIV-Symptome, auch wenn andere Dir was anderes erzählen werden.

    Nein, da erzählt keiner was anderes.

    Du hast nur in der Vergangenheit gerne das kleine, aber hier umso wichtigere Wörtchen "spezifisch" weggelassen. Deswegen wurde widersprochen.;-)

  • Anzeige
    Thomas.4711 schrieb:

    Kein Virus HIV1 RNA nachweisbar F steht drauf


    puh!

    Etwas anderes war auch nicht möglich - nach einem NICHT-Risiko.

    "Sie sind HIV positiv, hatten Sie nach dem Risikokontakt irgendwelche Symptome?"
    "Naja, ich hatte mal einen Schnupfen...."
    "Ha! Das war kein normaler Schnupfen, sondern ein 'unspezifisches Symptom'."

    Hallo zusammen,


    Ich habe tierische Angst und mache mich auch im Kopf total fertig ..


    Also ich hatte schonmal Angst vor einer hiv Infektion da ich nach einem RK Symptome aufwies die auf hiv hindeuten könnten...


    Naja ich habe dann einen hiv Test gemacht der dann negativ ausfiel...


    Jetzt habe ich wieder eine solche Angst ich das ich mich infiziert haben könnte ...ich hatte vor 8 Wochen Sex mit einer Prostitutierten oral und vaginal alles mit Kondom ...das Kondom war nicht beschädigt trotzdem mache ich mir wieder eine solche Angst weil ich wieder solche Symptome aufweise wie letztes Mal als ich so Angst hatte ...obwohl doch eigentlich gar kein Risiko bestand ...oder?

  • Anzeige