Übertragung durch Kratzer?

    Hallo Leute,


    vermutlich reihe ich mich jetzt auch bei denjenigen hier ein, die unnötig Panik schieben aber das Thema lässt mir seit Tagen keine Ruhe.

    Zunächst einmal: ich weiß, dass HIV ausschließlich über Blutkontakt oder Geschlechtsverkehr übertragen wird. Aber nun zu meiner Situation/Frage:

    Ich war vor ca. einer Woche nachts unterwegs auf einer allen bekannten Partymeile in Hamburg. Natürlich war ich gut angetrunken und habe dementsprechend alles was um mich passiert etwas verlangsamt wahrgenommen. Wir sind eine Straße runtergegangen, die extrem überfüllt war. Jedenfalls habe ich aufeinmal gespürt wie jemand mit seinem Fuß/Bein ziemlich soll gegen meine Füße gestolpert ist. Das geschah alles so schnell, dass ich gar nicht identifizieren könnte, wer oder was es war. Es hat sich irgendwie feucht angefühlt, so als hätte die andere Person stark geschwitzt oder eben geblutet. Als ich dann ein paar Sekunden später an meinem Bein runtergeschaut habe, sah ich eine Blutspur. Die habe ich dann weggewischt und gesehen, dass darunter ein dicker Kratzer war, aus dem in den nächsten 10-15 Minuten Blut ausgetreten ist. Mittlerweile hat sich der Kratzer jedoch zugezogen und man sieht nur noch die Kratzspur. Nun mache ich mir etwas Sorgen weil ich nicht weiß ob die Person, die mir den Kratzer hinterlassen hat, nicht eventuell am Bein geblutet hat und dieses Blut an dem Kratzer dementsprechend von ihr/ihm stammt. Hinzu kommt, dass ich von gestern auf heute Rachenschmerzen bekommen habe und meine Atemwege sind total vertrocknet. Und natürlich mache ich mir Sorgen und frage mich, ob die Situation nicht doch ernster war als ich dachte.

    Kann HIV auf die Weise übertragen werden?

    Und ich entschuldige mich schon im Vorraus dafür, dass die Frage eventuell bescheuert sein könnte!:-|

    Lieben Gruß


    Naddl

  • 1 Antwort