Vor zwei Jahren ungeschützter GV mit Ex-Partnern: Risiko?

    Hallo!


    Ich habe mega Angst mich infiziert zu haben... ich hatte mit meinen beiden Ex partnern, ,mit denen ich länger zusammen war Sex ohne Gummi... ich weis das sie mir treu waren, wir haben nie einen Test gemacht.


    Jetzt im nachhinein, ich weiß etwas spät frage ich mich aber doch... wer weis was die vorher gemacht haben.. vielelicht hatten sie ja was und wussten selbst nix davon.


    Wenn dann wäre es jetz auch schon 2 Jahre her als ich mich angesteckt hätte, hatte zwischendurch ne große Op bei der Blut genommen wurde, Blutwerte absolut okay... auch zwischenzeitlich mal Blut genommen, auch alles okay, aber eben kein HIV Test gemacht. Sympthome konnte ich eigentlich auch nie feststellen, aber das heißt ja nix wie ich glesen habe.


    Ich habe mega Angst vor einem Test.. kann ich durch meine guten Blutwerte etwas beruhigt sein? Bzw. beruhigter dort hin gehen???


    Danke für Eure Antworten!

  • 14 Antworten

    Bist du sicher? Also ich weiß nur das ein kleines Blutbild gemacht wurde wegen der Blutgerinnung etc... Naja es war eine Brustvergrößerung :) glaub fast nicht das die da nen HIV Test machen?! Das hätten sie mir doch sagen müssen??


    Den ganzen Stress mach ich mir erst seit der Verhandlung von lucie von den No Angels... vorher hab ich nicht so drüber nachgedacht.. :(

    Zitat

    Da kann ich dich beruhigen. Vor einer OP wird immer ein Aids-Test gemacht, aufgrund der Ansteckungsgefahr.

    Stimmt nicht...Ein HIV Test setzt eine Einverständniselärung der Patientin vorraus und ist keine " Routineuntersuchung ".


    Operiet wird immer steril und mit Schutzmassnahmen.


    Unabhängig von einen HIV Test.

    Ich würde mich jetzt an Deiner Stelle nicht verrückt machen, denn da müssen schon viele Faktoren zusammen kommen, damit man sich überhaupt mit HIV anstecken kann.


    Die Angst vor dem Test haben viele, sogar solche Leute, die nicht einmal einen Risikokontakt hatten..... %-|


    Aber Du wirst schnell merken, dass wenn Du keinen Test machst, Dich das Ungewisse auffressen wird!


    Geh am besten zu einer Aidsberatungsstelle (die Leute sind sehr nett und haben viel Erfahrung) um einen Test durchführen zu lassen. Bedenke: letzter RK sollte 12 Wochen her sein. Aber so wie Du schreibst, ist das ja bereits schon zwei Jahre her.


    Keinen Sex mehr seitdem??? ;-D


    So viel ich weiß werden bei OP´s nicht von Haus aus HIV-Tests durchgeführt und selbst wenn die Blutwerte alle passen, sagt das noch lange nicht aus, welchen HIV-Status Du hast.


    Aber für ein "negatives" Testergebnis, denke ich, stehen Deinen Chancen ganz gut :)^

    Zitat

    Vor einer OP wird immer ein Aids-Test gemacht, aufgrund der Ansteckungsgefahr.

    Das ist mir aber total neu ;-) . Ich hatte schon etliche OP's und ein HIV-Test wurde vor keiner gemacht. Nur beim Blutspenden wird das immer getestet.

    es werden teilweise tests gemacht. gerade bei op's im hno bereich. warum das so ist keine ahnung. aber wenn, wäre, hätte hilft dir ja auch nicht.. also mach nen test, der wird negativ sein und genieß dein leben

    Danke für die vielen Antworten!


    Ich habe total Angst vor nem Test... also weniger vor dem Test, mehr vor dem Ergebnis!


    Aber mal ganz realistisch gesehen... wieviele Pärchen machen denn vor einer neuen Beziehung einen HIV Test? Und es machen sich ziemlich wenige Gedanken darüber... Ich denke im jungen Alter machen kaum Leute vor der Beziehung nen Test... je älter desto öfter wahrscheinlich...


    Wahrscheinlich ist die Chance sich anzustecken auch gar nicht sooo hoch.. immerhin muss es derjenige ja auch haben und einen dann noch anstecken... aber trotzdem ich zerbrech mir total meinen Kopf...


    Ich glaub ich muss das mit dem Test durchziehen auch wenn ich vor Angst fast sterbe...

    Also bei uns nicht.......Vor vielen Jahren war es normal vor einer geplanten OP einen HIV Test mit schriftlicher Einverständniserklärung durchzuführen.


    Mittlerweile werden die gar nicht mehr gemacht.


    Ausser es besteht eine Differentialdiagnostik bzw ein Verdacht.

    Also bei meinem besten Freund stand eine Polypen-OP an. In diesem Zusammenhang hat er nach der Blutabnahme von seiner HIV-Infektion erfahren. Ein Verdacht bestand da ja auch nicht. Lt. Aussage des KH's machen die vor jeder HNO OP einen Test. Wie gesagt, warum weiß ich nicht.

    Zitat

    Aber mal ganz realistisch gesehen... wieviele Pärchen machen denn vor einer neuen Beziehung einen HIV Test?

    Öh... also ich habs gemacht Oo


    Bzw anders – meine ersten beiden Frauen waren Jungfrauen und hatten auch keine OPs oder sowas derart. Da wars ok. Mein jetziger Freund hatte schon Partnerinnen da hab ich um nen Test gebeten.


    Da er vorher eh einen gemacht hatte war alles ok.


    Aber ich würde nie mit einem ohne Gummi schlafen der mir nicht durch einen Test bestätigen kann dass er keine STDs hat. So blauäugig sollte man heute nun wirklich nich mehr sein...


    Und das hat auch nxi mit nicht-vertrauen zu tun, sondern mit verantwortungsbewusstsein.

    Sooo hab ich hab ham Do. den Testgemacht und meine Mum hat grade angerufen, mich hat es fast zerissen seit letzter Woche. Eigentlich wollte sie morgen früh erst anrufen, weil ich der Meinung war das das Gesundheitsamt nur Vormittags offen hat.. Jedenfalls hat es keine 10 min. gedauert und meine Mum hat mich nochmal in der Arbeit angerufen und hat mir NEGATIV ausrichten lasse, sie waren noch im Haus! :) Ich dachte schon ich sterbe bis morgen.. :)