Witzige PNs

    [Zitat aus einer persönlichen Nachricht durch die Moderation gelöscht]



    Ich glaub da hat einer n Problem . . . vielleicht kann ihm einer helfen. ;-D

  • 34 Antworten

    Oder anders ausgedrückt

    Da hat sich einer viel Zeit genommen zum lesen sämtlicher Beiträge von mir.


    2 Fragen stellen sich


    Warum tat er das - Was ist seine Absicht Was will er - in diesem Fall - von mir


    Mein Tip. Die eigenen Schatten - die eigene Wut zu bekämpfen ist sinnvoll.

    Naja...

    du bist manchmal, wie soll ich das ausdrücken... doch sehr direkt ;-) Wenn man manche beitraege von dir liest, koennte man schon den verdacht bekommen, deine nickfarbe is falsch und du leidest unter PMS: P


    Lass dich aber nicht nerven

    Oft steckt hinter solchen seltsamen Auswuechsen wie das oben erwaehnte Zitat eine Unzufriedenheit mit - bzw. ein Frust ueber die eigene Person. Um von sich selbst abzulenken, schreibt so jemand dann abfaellig ueber andere.


    Ichgebsauf, lass dich von solchen einfaeltigen Personen wie dem Verfasser der Zeilen nicht entmutigen, hier weiter zu schreiben und anderen zu helfen, auf welche Weise auch immer!

    Nachtrag: In mir kocht die Wut eher ueber Personen, die nichts anderes im Sinn haben, als das Forum - und alle, die hier ernsthaft antworten - zu veralbern.

    jetzt mal ernsthaft

    ich finde wenn jemand nn hals auf mich hat dann darf und sollte er in der lage sein dies öffentlich zu tun. dies aber in form einer PN die ja nicht umsonst die bezeichnung privat trägt zu tun finde ich einfach ne frechheit.


    wenn jemand etwas von mir wirklich will - dann werde ich JEDE pn auch entsprechend beantworten bzw mich diesem menschen auch respektvoll zuwenden.


    mit ausagen wie " in mir kocht eine wut hoch" - nun es ist nicht MEINE wut. insofern ist diese wut nicht auch MEIN PROBLEM.


    deshalb auch die frage - was willst du WIRKLICH von mir?


    und selbst eine solche frage beinhaltet keinen anspruch auf eine bedingunsose offenheit bzw ehrlichkeit - besonders dann nicht wenn interpretationen und mutmaßungen eine PN beschließen.


    insofern - ganz schlechter start für was auch immer . . . .

    Ich habe nicht die Absicht, für "was auch immer" einen Start mit Dir zu machen.


    Wenn Du es als eine Frechheit, Dir in einer PN meine persönliche Meinung über Deinen Schreibstil zu übermitteln, die - wie ich finde - im öffentlichen Forum nichts zu suchen hat, so ist DAS Dein Problem, und nicht meins!


    Allein schon die Tatsache, meine PN an Dich zu veröffentlichen und Dich schon wieder darüber lustig zu machen, bestätigt einmal mehr mein Bild von Dir.


    Aber gut, wenn Du es öffentlich haben willst, bitte schön! Ich stehe zu dem was ich gesagt habe!


    Ich finde es unerträglich, mit welcher Arroganz und Selbstgefälligkeit Du Hilfesuchenden hier verbale Ohrfeigen erteilst! Auch als HIV+ hast Du nicht das "erworbene" Recht, Dich über Leute die Angst haben mehr oder weniger lustig zu machen! Angst, und mag sie Dir auch noch so "lächerlich" erscheinen, sollte man schon ernst nehmen und vernünftig beantworten!


    Und bezogen auf Dein erstes Posting: Sei sicher, ICH habe kein Problem!

    @ichgebsauf

    Das Du dich über solche PN wunderst ist für mich nicht in Ansätzen nachvollziehbar.


    "...you get what u give."


    oder:


    "Wie man in den Wald hinein ruft so schallt es heraus."


    MfG


    Magyar

    mit allem respekt duplo1812

    wo habe ich diese PN mit dir - DUPLO1812 - in verbindung gebracht? Ich sehe in meinem posting weder einen Absender noch irgendwo auch nur den Ansatz das diese PN von dir sein könnte.


    letztendlich WISSEN könnte es nur der absender und der empfänger . . .


    Einen PN mit dem Namen zu veröffentlichen ist eine sache die gegen die sogenannte forennetiquette verstößt. jedoch aus meinem Posting sehe ich nirgendwo auch nur den ansatz das sie von dir sein könnte. vielleicht ist es auch nur eine behauptung das ich eine PN mit solchem inhalt erhalten habe . . .


    im fußball würde man dies als ein klassisches eigentor bezeichnen . . . .

    Du weißt genau so gut wie ich, dass jede PN mit dem Forums-Namen des Senders versehen ist.


    Also bitte, wenn Du diese Diskussion öffentlich führen willst - meinetwegen! Ich wollte Dir meine Meinung nicht-öffentlich mitteilen, weil ich dies für der Sache angemessener hielt. Ich stehe aber zu meiner Meinung und lasse mich nicht deshalb öffentlich von Dir zur "blinden", problembehafteten Witzfigur machen.


    Wenn Du es als Eigentor bezeichnest, auch öffentlich zu dem zu stehen, was man vorher nicht-öffentlich diskutieren wollte, so nehme ich dies wohlwollend zur Kenntnis. Es tangiert mich jedoch nicht im geringsten.


    Aber ich merke auch, dass diese Diskussion völlig sinnlos ist, weil Du nicht verstehen willst, was ich sagen wollte und Dich auch nicht ändern wirst, was Dein gutes Recht ist.


    Mein Recht ist es jedoch, hierzu meine Meinung zu sagen.


    Und damit ist dieses Thema für mich beendet.

    Du weißt genau so gut wie ich, dass jede PN mit dem Forums-Namen des Senders versehen ist.


    auf den PN Ebene - das Gegenteil habe ich auch nicht behauptet.


    da ich jedoch KEINEN Sender Namen HIER reingestellt habe kann nieman irgendwelche rückschlüsse auf den Sender ziehen.


    da ich öffentlich den einen oder anderen mitunter heftig angegangen habe ist es jedermanns recht mich öffentlich - in welcher form auch immer - anzugehen/darauf hinzuweisen. mit einem " wer sich solcher wortwahl bedient den halte ich für ein ****" damit habe ich kein problem.


    ich habe allerdings ein problem damit wenn dies auf der privaten ebene passiert zumal ich was dich betrifft mich nicht erinnern kann dich je angemacht zu haben.


    du hälst mir überheblichkeit vor und bedienst dich des gleichen mittels . . . .


    deine mutmaßungen - dein bild - das nichts weiter als mosaiksteine von mir/eines jeden menschen hier sind das du von mir hast schließt du auf mich als ganzen menschen. das finde ich sehr kühn.


    das du nichts von mir willst - auch das halte ich für eine kühne behauptung - oder wie sonst soll ich mir diesen suffix erklären?


    . . . . oder was steckt dahinter


    ist es ein spiel . . .fein dann haben wir also jetzt beide unserem spieltrieb genüge getan


    sollte es jedoch nicht als spiel gedacht sein - nun ja dann finde ich es bedauerlich wie es sich entwickelt hat.


    und damit ist das thema auf dieser ebene für mich beendet.

    @Ichgebsauf

    Es ist ggf. Dein Ton und Deine Art Leuten auf ihre Beiträge zu antworten, die manche dazu motiviert Dir solche PNs zu senden.


    Sicher, Du hast Ahnung von dem thema und siehst diverse Dinge diesbezüglich logischer und realistischer, aber so manche Antwort kommt für Leute, die, wenn auch unberechtigt, panisch sind, wie ein Schlag vor den Kopf, auch wenn es, wohl, nur Deine Absicht ist die Leute zum Nachdenken zu bringen, damit sie sich die Antwort, die sie eigentlich selbst wissen, selber geben !


    Ich denke mal, ich habe Deine Intention verstanden, aber manch andere nicht !


    Gruss !


    Tandem !

    Ich bin der Meinung "Ichgebsauf" sieht die Dinge realistisch und träumt einem nichts vor. Er sagt halt wie es ist, wo andere sagen: "mach dir keine Sorgen". Okay, auch wenn man sich halt mal in dieser Situation keine Sorgen machen muß, so macht ma sie sich hoffentlich in der nächsten. Und deshalb find ich seine Komentare für sehr sehr wichtig in diesem Forum. Bis dahin.


    Ich schätze deine Beiträge sehr.


    Kallola