Bisexuelle erfahrung trotz freundin, fremdgehen?

    hallo ich bin 24 u habe eine freundin mit der ich glücklich bin und die ich über alles liebe ..trotzdem hatte ich innerhalb der 1 1/2 jahre in der wir zusammen sind 3 bisexuelle erfahrungen mit männern gemacht..


    dazu muss ich sagen dass ich recht gut aussehe und es irgendwie sehr leicht ist jmd "kennenzulernen"


    1. nachts in der ubahn ein typ gegenüber von mir hat mich angestarrt und haben dann mit augenkontakt dann kam er zu mir hat seine hose ausgezogen und ich habe ihn kurz am ..gefasst aber bin dann abgehauen


    2. in der sauna beim fitness ein typ hat sich einen runtergeholt während ich daneben war und mich die ganze zeit dabei angeguckt ..also konnte ich auch nicht widerstehen und habe kurz sein ding angefasst und er kurz meins aber ich habe nicht mal einen ständer bekommen ... dann wollte er auf klo aber ich wollte nicht und bin nach hause gegangen


    3. in der stadt habe ich einen gutausehenden amerikaner aufgegabelt der mich angequatscht hat und mit dem ich am park spazieren gegagen bin dort haben wir uns dann gegenseitig am schwanz gefasst und angefangen zu wixen ich wollte aber nicht richtig und wollte auch nicht kommen ..er ist auch nicht gekommen das ganze dauerte ungefähr 10 minuten ..


    bevor ich mit meiner freundin zusammenkam hatte ich 7 weitere ähnliche erfahrung was komisch ist ich fühle mich manchmal schon bisexuell angezogen aber wenn ich es dann "auslebe" kriege ich voll den abturn und meistens noch nicht mal ein steifen ...und danach fühle ich mich sowieso voll angeekelt...


    wogegen es mit frauen anders ist ich empfinde den ganzen akt als total schön und geil und danach fühle ich mich wie der kINg :-)


    ...warum mache ich es dann trotzdem??? hat einer rat...? hab und würde aber niemals sex mit nem mann haben ... oder küssen auch nicht beschränkt sich nur auf anfassen ...


    und meine zweite frage bin ich meiner freundin fremdgegangen durch diese 3 "kontakte" ?


    das belastet mich voll da ich sonst ein total ehrlicher mensch bin und auch niemals was mit einem anderen mädchen machen würde da ich sie wirklich sehr liebe und sagt nicht dass ich mit ihr reden soll das ist nicht so einfach vielleicht irgendwann mal aber nicht jetzt will sie einfach nicht verlieren !

  • 29 Antworten

    naja, wer was als fremdgehen ansieht ist subjektiv...


    wennst in einer recht offenen beziehung lebst, dann ist sex mit wem anderen kein fremdgehen...


    oder manche sehens ned als fremdgehen, wenn man mit dem gleichen geschlecht was hat..


    ich sag ja nur für MICH würd ich das als fremdgehen werten...

    ähm.. (wieder subjektive einschätzung meinerseits) 3. würd ich definitiv als sex bezeichnen...


    obwohl viele heteros nur den "akt" an sich als sex bezeichnen...


    aber so gesehen, hätte ich wohl dann nie sex mit meiner frau ;-D

    das ist doch kein Fremdgehen!?!?!? Es ist doch nie zum sexuellen Akt gekommen! Ich weiss nicht ob du deiner Freundin es erzählen sollst da du ja dabei selbst nichts empfindest. Oder wieso auch nicht, denn nur du kannst ja einschätzen inwieweit sie es akzeptieren würde! Die Frage ist jedoch, wieso tust du es? Du schreibst du siehst sehr gut aus. Liegt es eher dadran dass du auch die Bestätigung vom selben Geschlecht brauchst für dein selbst Ego? Ich glaube das Problem (was eigentlich keins ist) liegt bei dir ganz woanders!

    also ist küssen und wichsen für dich kein fremdgehen?? für mich schon ;-)


    aber fremdgehen jetzt zu definieren ist wohl eh unnötig...


    geht ja hauptsächlich darum, ob du ein schlehctes gewissen hast oder ned bzw. ob du es ihr beichten solltest..

    @ highart

    Bei allem Respekt Highart....wichsen machen kleine Jungs auch schon zusammen....die Entdecken dabei ihre sexulle Neigung oder nur aus Interesse...da spricht man ja auch nicht von fremdgehen! Wie gesagt ich denke mal nicht dass er latent Schwul ist sondern einfach nur die Bestätigung von beiden Geschlechtern brauch um sich attraktiv zu fühlen! Er nutzt es ja förmlich aus! Ist ja auch okay soll er machen!

    nö dass er schwul ist glaub ich ja auch ned ;-)


    aber wie ich oben schon geschrieben hab, das ist alles subjektiv und für MICH wär's fremdgehen...


    das heisst ja noch lang nicht, dass es für ihn oder für dich auch so sein muss ;-)

    @ highart

    klar haben die keine Bezihung. Trotzdem spielen sie sich am Kleinen rum! So wie auch Hamda! Ist doch nichts schlimmes! Da kann man nicht von fremdgehen reden denn seine Freundin kann ihm das nun mal nicht bieten. Wenn er jetzt einer anderen Frau die ..... streicheln würde wäre das ja was anderes!