• 13 Antworten

    Leichter gesagt als getan

    Hallo Tanja,


    ist leichter gesagt als getan. Bei Lycra hätte sie vielleicht noch ein einsehen, aber Strumpfhosen. Ne das glaube ich wohl kaum. Habe mir hier schon einige Vorträge im Forum durch gelesen und da sind zu 90% die frauen dagegen.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    einfach ehrlich sein

    Hallo,


    ich bin jetzt schon seit über sechs Jahren mit meiner Frau zusammen und mittlerweile haben wir ein Kind. Meiner Frau habe ich relativ früh meinen Fetisch zu Strumpfhosen gestanden. Anfangs wollte sie es nicht, wie fast alle Frauen, aber mit der Zeit ist die Strumpfhose auch an mir als Mann ganz alltäglich. Natürlich nicht in der derzeitigen Hitze.

    Der Reiz beim Sex....

    .... geht oft vom "Unterschied" aus. Die tiefe Stimme des MAnnes, die höhere der Frau, die weiche Textur der Frauenhaut, die festere des MAnnes. Hier breite Schultern, dort runde Hüften, hier eine haarige Brust, dort kindergleiche Glätte.


    Wer diese Unterschiede einebnet, zum Beispiel durch das Anlegen der "falschen " Kleidung, ebnet gleichzeitig die Reize ein. eine Frau, die einen Mann will, will einen Mann und keinen Mann in Frauenklamotten.


    Frau kann vielleicht damit leben und umgehen. Aber ich fürchte, es handelt sich dann oft um Dienstleistungssex und nicht um den gefühlsechten losgelösten Sex, den sie als Frau mit ihrem Mann als Mann will.


    Anders gefragt: Welcher Kerl wäre schon begeistert, wenn sie offenbarte, sie würde sich gern die Beinhaare richtig lang und schwarz stehen lassen, groben weißen Feinripp drunterziehen und sich Stinkefüsse zulegen? Um so ein paar typische Männerattribute aufzuführen.....

    Mal eine Frage zum Verständis

    Hi LycraHH,


    es gibt in meinem Bekanntenkreis auch einen Mann, der Feinstrumpfhosen-Fetischist ist. Leider habe ich eher ein distanziertes Verhältnis zu ihm, als das ich ihn fragen könnte.


    Was macht für dich diesen Reiz aus? Was ist das Erregende daran?


    Ich als Frau empfinde diese Strümpfe sehr unangenehm auf der Haut und trage sie deshalb überhaupt nicht. Deswegen ist es für mich sehr schwer nachvollziehbar.


    Vielleicht hilft die Antwort auf diese Frage auch deiner Frau, deine Vorliebe nachvollziehen zu können und somit zu akzeptieren.

    hi surya

    der Reiz? Sie tragen sich sehr angenehm und schlabbern nicht so wie eine lange Unterhose.Sie sind extrem dünn und liegen glatt auf der Haut und zeichnen so jede Kontur der Beine ab.


    Der Reiz liegt wohl darin das sie eigentlich nur von Frauen getragen werden. Erregen tun sie mich an Frauenbeinen oder wenn ich mich darin streichel.

    Radler

    Hi


    Ich stehe auch auf lycra , kann es jedoch gut vor anderen verbergen , da ich oft in Radlerhosen mit dem bike unterwegs bin ,


    tja und im winter kann es dann auch mal eine lange leggins sein.


    jedoch habe ich schon des öffteren festgestellt das man gerade wenn man eine Radler anhat die blicke anderer auf sich zieht , und das nicht nur bei dem weiblichen geschlecht , das sagt doch schon einiges aus .

    Hi LycraHH

    Ich bin auch einer der total auf Feinstrumpfhosen mit hohem Lycraanteil steht.Ich trage sie schon seit 17Jahren jeden Tag.Ich hatte am Anfang auch meine Probleme die meiner Frau beizubringen.Aber ich hatte mich Karneval in Köln als Frau verkleidet und wir sind so zum Zug gegangen.Alles war normal.Ein klärendes Gespräch entwickelte sich ganz von selbst.Ich hatte meine Beine (die allerdings rasiert waren und jetzt noch sind) immer schön in den Vordergrund gestellt um ihre reaktion zu beobachten.Ich war allerdings sehr überrascht wie tollerant doch Frauen sein können.Ich würde an Deiner stelle in den kälteren Jahreszeiten einfach mal eine im alltag anziehen und sie damit konfrontieren.Sie wir bestimmt stutzen,aber Du kannst Dich ja mit der Jahreszeit gut ausreden und die Strumpfhosen damit begründen.Übrigens ich laufe seit dem nur noch als Frau herum auch mit meiner Frau und wir sind inzwischen 5 Jahre zusammen.Sie unterstützt mich auch voll dabei.

    Männerstrumpfhosen und Lycraträger

    Hallo,


    ich finde es sehr schade, das das Thema hier zu ende ist.


    Gut ich selber Trage auch Lycra und Strumpfhosen im Winter,


    und nun ja meine Frau mußte sich auch erst daran gewöhnen.


    Ich denke auch , das viele Frauen sich daran gewöhnen können, das Männer wenn sie es möchten, ebnen diesen Kleidung tragen.


    Es kann ein langer Weg sein, oder auch ein einfacher schneller Weg, der zum Ziel führt. Aber, es kann auch zur Trennung führen !


    Mit freundlichem Grüßen an alle


    Klaus

    tja, wobei sich mir immer die frage stellt, was eine beziehung bringt, in der die partner sich gegenseitig anlügen? ich jedenfalls würde nicht mit einem mensch zusammensein wollen, der meine lebensart nicht tolerieren kann. natürlich muss ich kompromisse eingehen. aber doch nicht schon bei der wahl der bekleidung.

    Hallo !


    Vor Jahren habe ich mal in einer Frauenzeitschrift eine Frage gelesen, da hat ein Mann geschrieben, er trägt gern in der Übergangszeit Feinstrumpfhosen, am Morgen sind sie warm, in der Mittagszeit sind sie nicht ZU warm (lange Unterhosen wären dann zu warm). Aber warum akzeptiert das niemand ?


    Die Antwort war in etwa: "Solange Sie sich wohlfühlen, kann Ihnen die Meinung anderer egal sein!"


    Und jetzt meine Ansicht:


    - egal ob als Kleidungsstück oder als Fetisch: Es schadet doch niemandem !!! Und es ist nicht eklig.


    - meist sind die Strumpfhosen unter der Hose, niemand sieht sie


    - wer dazu Shorts (oder einen Rock) tragen möchte, sollte sich die Beine rasieren und die Füße gut pflegen, aber das ist ja wohl selbstverständlich ?


    - vor 50 Jahren war eine Frau in Hosen "pfui". Es wird sich manches noch ändern.


    LG Silbermondauge

    @silbermondauge

    ...sehe ich auch so!


    nicht soviel tamtam drummachen. wenn ich gerne strumpfhosen trage, tue ich es halt...und wenn die auswahl für den herren begrenzt ist, greife ich eben auf das sehr ausdifferenzierte angebot der damen zurück...punkt und fertig...tragen und wohlfühlen *:)