Hartes Hautfetzchen am Anus

    Liebe Forumsmitglieder,


    es ist mir etwas peinlich darüber zu schreiben, jedoch befinde ich mich noch bis Jahresende im Ausland und kann hier schlecht einen Arzt aufsuchen.


    Ich musste vorgestern feststellen, dass ich in der Nähe des Afters ein ca. 3mm großes, längliches Hautzipfelchen ertasten kann. Als in den Spiegel daranhielt, konnte ich erkennen, dass es nicht direkt am After oder aus diesem kommt, sondern eher 0,5-1 cm daneben liegt. Es schmerzt nicht, juckt nicht, nässt nicht und bereitet sonst keinerlei Probleme, es ist doch etwas beunruhigend. Farblich ist es auch neutral, so wie die Haut drumherum.


    Was könnte das sein? Eine Mariske oder eher Genitalwarze.


    Kurz zu äußeren Umständen: Bei mir wurde vor ca 2 Jahren HPV festgestellt, nach einem 3/4 Jahr konnte es nicht mehr nachgewiesen werden. Die letzte Untersuchung vor etwa einem halben Jahr hat auch nichts ergeben. Ich habe immer den selben Geschlechtspartner und dieser wiederum auch nur mich.


    Ich habe häufig auch mit hartem Stuhl zu kämpfen, versuche aber nicht all zu sehr zu pressen.


    Außerdem rasiere ich mich relativ oft in diesem Bereich.


    Wäre über jeglichen Rat oder Tipp sehr dankbar!!

  • 1 Antwort

    Noch ein Nachtrag: Ich hatte bisher nie Genitalwarzen, weiß daher auch nicht wie die aussehen.


    Beim Tasten merke ich, dass dieses Zipfelchen nicht weich ist wie die restliche Schleimhaut in der Umgebung, sondern eher hart und trocken.