Ich verzweifle an meinen FW

    Hallo,


    ich bin verzweifelt. Ich bin jetzt seit einem Monat oder so in Behandlung wegen meiner FW an der Unterseite meines Penis. Ich habe von meinem Urologen Veregen bekommen und meine FW damit behandelt. Eine FW ist jetzt verschwunden, aber nach 3-4 Tagen kamen 3-4 neue. Ich werde verrückt.

    Jetzt habe ich eine FW, die seit Tagen dick und weiß geworden ist aufgrund der Behandlung. Eben aber beim eincremen und beim duschen heute morgen hat diese geblutet. Jetzt weiß ich nicht, was ich machen soll. Die Viren verteilen sich doch jetzt, oder? Soll ich die Behandlung aussetzen? Wie gesagt: ist Weiß geworden und Schein anzuschlagen, aber ich weiß nicht was ich machen soll. Habe eben mit Klopapier gestillt und vorsichtig drüber gecremt. Andere Idee? Ist die Blutung nicht schlimm, weil die behandelte aufgegangen ist?


    Liebe Grüße.

  • 1 Antwort